Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Game Maker Domäne. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Archie

>>Präsident<<

  • »Archie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 09:44

5 Objekte oder 1 Objekt?

Hallo, ich hätte da mal eine Frage, bevor es weitergeht:
Ich habe 5 Objekte, die alle das gleiche Parent-Objekt haben. Eigentlich wär mir am liebsten, alle 5 Objekte als ein einziges zu haben, nebeneinander sozusagen. Das geht aber net, weil ich dann ja nicht genau sagen kann, mit welchem der 5 Objekte jetzt eine Kollision erfolgt ist. (oder geht das doch?).
Wenn ich jetzt aber alle 5 nebeneinander stehen habe - kann ich die irgendwie so miteinander "verschweißen", daß der Spieler sie wie ein einziges Objekt benutzen kann? Also z.B. 5 Eimer nebeneinander = 1 Objekt. Nimmt der Spieler jetzt einen Eimer, sollen alle anderen 4 "mitgehen".

Was ist jetzt sinnvoller: 1 Objekt aus 5 Eimern basteln - und wie kann ich dann genau feststellen, in WELCHEN Eimer der Ball gefallen ist?
oder 5 Eimer nebeneinander stellen - und wie kann ich diese jetzt miteinander "kombinieren", daß sie sich wie ein Objekt bewegen....?

Wäre da für Tipps dankbar, kriege nämlich beide Möglichkeiten net hin... ;(
Thx, Archie
Signatur? Ich überlege mir noch eine. Die besten sind ja schon alle vergeben... :para:

Rodrog

Hunger

Beiträge: 567

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Fortgeschrittener

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 10:58

Ich hab mal ein System, schon länger her, das Spieler bewegen lassen kann und nur ein Object ist. d.H. wieviele Objecte die aber alle einzelt bewegen lassen können. Vllt. kannst du damit was anfangen (:

MfG Rodrog
»Rodrog« hat folgende Datei angehängt:
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Archie

>>Präsident<<

  • »Archie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 12:31

Ich hab mal ein System, schon länger her, das Spieler bewegen lassen kann und nur ein Object ist. d.H. wieviele Objecte die aber alle einzelt bewegen lassen können. Vllt. kannst du damit was anfangen (:

Mhm. Ja, danke, ich hab mir das mal runtergeladen, aber ich kann nicht nachvollziehen, wo denn da ein Objekt aus mehreren besteht. Welches Objekt meinst Du denn da? Den grünen Kreis? Gib mir doch bitte mal einen Tipp.
Archie
Signatur? Ich überlege mir noch eine. Die besten sind ja schon alle vergeben... :para:

Rodrog

Hunger

Beiträge: 567

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Fortgeschrittener

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 12:36

Aso okey. Öhm sry hab mich vertan. Ich dachte du wolltest ein Object das man aber öfters verwenden kann also jedes einzelt zu benuzten ist.

Wenn du ein Object haben willst das immer an einen anderen "dabeiklebt" mach einfach diesen code ins step-event

GML

1
2
x = objectname.x;
y = objectname.y;


Aber Vorsicht: Wenn du dich im Raum zu schnell bewegst dann ruckelt das Object und dann müsstest du das object drawen.
Einfach testen (:

MfG Rodrog
Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.

Beiträge: 840

Game Maker Version: 7 Pro

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 16:14


Aber Vorsicht: Wenn du dich im Raum zu schnell bewegst dann ruckelt das Object und dann müsstest du das object drawen.


Oder einfach den Code ins EndStep-Event verschieben...

Ähnliche Themen