Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Game Maker Domäne. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rohkar

Sokrates

  • »Rohkar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:13

Ein Paar Fragen

Hi erstmal das ist mein erster Post xD,
Ich habe wie mein Titel schon habe ich ein paar Fragen:
1. Wie mache ich das der Player ein 32x32 Sprite durch eine 32x32 lücke passt ohne großes zielen?
2. Wie erstelle ich eine Schrift im Bildschirm Was muss ich z.b mache um den Text "Hallo Welt" an den koordinaten x64 y64 zu zeigen?
3. Wie kann ich am besten die GML lernen?
4. Gibt es ein besseres Programm zum spiele erstellen als GM?
5. Darf ich hier jedes spie an dem ich arbeite posten? Egal wie schlecht es ist xD?
6. Wie funktioniern Variablen wenn ich z.b ein Gegenstand machen will der wenn Variable1 auf 2 ist zu einem anderen Object wird
7. Wie kann ich machen das wenn eine bestimmte anzahl object zerstört wird man das level gewonen hast!
MFG Rohkar
EDIT: Ihr könnt auch nur 1ne Frage beantworten!
EDIT2:neue frage (7)

So das waren jezt schon ein ganz schöner batzen antworten freue mich auf antworten =D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rohkar« (16. Januar 2011, 23:06) aus folgendem Grund: EDIT


Beiträge: 883

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Experte

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:27

1. ich glaube nicht dass du da viel ändern kannst
2. benutz draw_text(64,64,'hallo welt')
3. mit der einsteigerreferenz
4. hm... bestimmt ^^ aber für anfänger ist der gm ganz gut geeignet
5. wenn ich mich nicht irre, schon. es sollte aber auf jedenfall spielbar sein.
(regeln für konzeption und entwicklung und bühne )
6. lies dir das in der einsteigerreferenz durch
"Der einzelne ist ein Stück Fatum von vorne und von hinten, ein Gesetz mehr, eine Notwendigkeit mehr für alles, was kommt und sein wird. Zu ihm sagen 'ändere dich' heißt verlangen, daß alles sich ändert, sogar rückwärts noch..." - Nietzsche

lucki90

Chaos

Beiträge: 649

Game Maker Version: Studio

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Aktuelles Projekt: Antijeopardy

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:31

1. Wie mache ich das der Player ein 32x32 Sprite durch eine 32x32 lücke passt ohne großes zielen?

Du kannst du über Grid lösen (ein Raster). Wie das geht kannst du einem der Maze-Tutorials entnehmen die in dem Thread zum download stehen.
2. Wie erstelle ich eine Schrift im Bildschirm Was muss ich z.b mache um den Text "Hallo Welt" an den koordinaten x64 y64 zu zeigen?

Mit dieser Funktion.
:action_drawtext:
Text: Hallo Welt!
x: 64
y: 64
3. Wie kann ich am besten die GML lernen?

Arbeite mit dem GM. :D
4. Gibt es ein besseres Programm zum spiele erstellen als GM?

Ja es gibt andere... ob diese besser sind muss jeder für sich entscheiden. Der GM ist auf jeden fall sehr Anfänger freundlich und leicht zu verstehen, wenn du noch keine Programmiersprache beherschst.
5. Darf ich hier jedes spie an dem ich arbeite posten? Egal wie schlecht es ist xD?

Ja kannst du.
6. Wie funktioniern Variablen wenn ich z.b ein Gegenstand machen will der wenn Variable1 auf 2 ist zu einem anderen Object wird

Kannst du auch ohne Variablen lösen. Du lässt einfach das Objekt das gelöscht werden soll sich löschen und erstellst im gleichem Atemzug das neue Objekt.

Rohkar

Sokrates

  • »Rohkar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:52

Danke danke ihr habt mir sehr geholfen! Wenns ne Thx funktion gibt sagts mir xDD

lucki90

Chaos

Beiträge: 649

Game Maker Version: Studio

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Aktuelles Projekt: Antijeopardy

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. Januar 2011, 17:49

Danke danke ihr habt mir sehr geholfen! Wenns ne Thx funktion gibt sagts mir xDD

Die gibt es nur im Tutorial-Forum (zum Glück...)

7. Wie kann ich machen das wenn eine bestimmte anzahl object zerstört wird man das level gewonen hast!

Du könntest im GM immer eine globale Variable mit zählen lassen immer wenn ein Objekt zerstört wird. Ein anderes Prüfobjekt kann dann diese Variable prüfen und ab einen bestimmten Wert eine bestimmte Option ausführen. Ich mach das mal anhand der Intern vorgegebenen Score Variable.

In die Objekte die Zerstört werden tuhst du diese Funktionen hinein.
:event_destroy: -Event
:action_score:
new score: 1
Relative: x (Hacken setzen)


In ein Extra Prüfobjekt , wir nennen es einmal "obj_check_score" prüfst du wie folgt den Wert:
:event_step: -Event
:action_ifscore:
value: 10 // nimm dann den wert du du möchtest
operation: equal to

:action_begin:

:action_score:
new score: 0
Relative: (Hacken raus)

// und danach fügst du die Funktion hinein die vollzogen werden soll z.B. ein Raumwechsel

:action_roomother:

//oder das Spiel beenden...

:action_gameend:

:action_end:

So das waren jezt schon ein ganz schöner batzen antworten freue mich auf antworten =D

Du meinst ein batzen Fragen.^^

Beiträge: 883

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Experte

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2011, 18:02

@lucki90: aber wenn er die score für punkte benutzen will dann muss er eine eigene variable benutzen.

Create Event:
:action_variable: variable: global.var_destroy
value: 0
Relativ: [ ]

Destroy Event:
:action_variable: variable: global.var_destroy
value: 1
Relativ [x]

Step Event:
:action_ifvariable: variable: global.var_destroy
value: hier die zahl an zerstörten objekten einsetzen die du willst z.b. 10
operation: equal to

:action_begin:
:action_variable: variable: global.var_destroy
value:0
relativ: [ ]

hier die funktion die ausgeführt werden soll
:action_end:


oder in gml:

create event:

GML

1
global.var_destroy=0


destroy event:

GML

1
global.var_destroy+=1


step event:

GML

1
2
3
4
5
6
7
if(global.var_destroy= //hier die zahl an zerstörten objekten einsetzen die du willst z.b. 10
{global.var_destroy=0
room_goto_next()
//oder
game_end()
//je nachdem wie dus willst
}
"Der einzelne ist ein Stück Fatum von vorne und von hinten, ein Gesetz mehr, eine Notwendigkeit mehr für alles, was kommt und sein wird. Zu ihm sagen 'ändere dich' heißt verlangen, daß alles sich ändert, sogar rückwärts noch..." - Nietzsche

Rohkar

Sokrates

  • »Rohkar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. Januar 2011, 20:25

ihr habt mir sehr geholfen nur noch eine frage (die lezte) xD
muss man in dem variablen namen global.var stehen haben?

lucki90

Chaos

Beiträge: 649

Game Maker Version: Studio

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Aktuelles Projekt: Antijeopardy

  • YoYo Games Profil
  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2011, 20:33

global. - wenn die Varaible eine globale Variable sein soll das muss dies davor stehen.
var_ - dieser Variablen-Präfix wird gerne im GM verwendet. Pfilcht ist er nicht. Um so Variablen und andere Objekte, Sprites besser im Skript auseinander halten zu können. Präfixe im GM die ich immer verwende sind unter anderem spr_, sou_, bac_, pat_, scr_, fon_, til_, obj_, roo_ und var_.

Beiträge: 883

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Experte

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. Januar 2011, 20:47

auf globale variablen kann immer während des ganzen spiels von jedem objekt zugegriffen werden.
bei normalen variablen muss man noch das objekt in dem die variable initialisiert wurde davor schreiben (obj.var)
auf lokale variablen kann man nur in dem script/code verwenden, in dem sie initialisiert werden (var variable;)
"Der einzelne ist ein Stück Fatum von vorne und von hinten, ein Gesetz mehr, eine Notwendigkeit mehr für alles, was kommt und sein wird. Zu ihm sagen 'ändere dich' heißt verlangen, daß alles sich ändert, sogar rückwärts noch..." - Nietzsche

Rohkar

Sokrates

  • »Rohkar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Game Maker Version: 8 Pro

Selbsteinschätzung: GML Anfänger

Danksagungen: 18

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. Januar 2011, 21:32

danke ich glaube das gehört jezt unter gelöste fragen xD

Verwendete Tags

frage