Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 599.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Code ist natürlich schon ziemlich haarsträubend aber deine Sünden seien dir vergeben. Du setzt gravity = 0.7 im Sprung. Das könntest du auch im create setzen, ist jedoch nicht das eigentliche Problem. Du testest die Kollisionen mit y + 1, gehen wir mal davon aus das der Spieler bei y 0 startet, wird nun nach dem Sprung jeden step 0.7 aufs Y gepackt. Also keine Grade Zahl mehr. wenn der Spieler also runterkommt kommt er nicht mehr bei y 0 an sondern eine Kommazahl. Wenn also der Abstand > 0 a…

  • [GMS1] Variable loop beheben

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    instance_exists() kann da sehr nützlich sein. Ich denke eine saubere Lösung wäre zu Levelbeginn alle Gegner in eine ds_list zu packen. Mit ds_list_find_value() kann man dann darüber iterieren. Und wenn ein Gegner besiegt wird löschst du ihn aus der Liste raus. Somit kannst du auch kontrollieren welche Gegner man überhaupt anvisieren kann. Du könntest zb 3 Vasallen und einen Bossgegner auf dem Bildschirm haben, erst wenn die 3 weg sind fügst du den Boss zu der Liste hinzu und er kann angegriffen …

  • ich glaube du hast einen Breakpoint gesetzt (F9). Die sind zum Debuggen nützlich.

  • Kollsion richtig wechseln?

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    Generell lohnt es sich solche Situationen einfach zu vermeiden. Wenn es sich wirklich nur um ein paar pixel handelt, sollte man darüber nachdenken eine seperate collision_mask einzusetzen welche unverändert bleibt. Wenn es wirklich auf die Form ankommt musst du dafür sorgen das es nicht zu dem Fall kommt: Du Kannst die collision_mask zum neuen Sprite wechseln, dann testest du mit einer Funktion wie place_meeting() ob eine Kollision vorliegt, wenn nicht, kannst du das sprite wechseln und die mask…

  • Savegames und mehr

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    Die Frage ist wohl untergegangen. GMS 1 speichert unter Benutzername/Appdata/Roaming/Projektname Wahlweise kann man unter Global Game Settings im Windows Tab auf localAppdata umstellen. Innerhalb dieses Ordners kannst du dich frei austoben, allerdings sind die Spiele gesandboxt, das heißt du kannst (ohne DLLs) nichts ausserhalb dieser Struktur anlegen. Im GM 2 wird es ähnlich sein.

  • Coole Sache für die Kids! Weiter so

  • Energiesparmodus von Windows

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    GML-Quellcode (1 Zeile) Das ist angeblich nur für IOs/Android, aber sicherilich wenigstens einen Versuch wert. Generell hab ich mich noch nie mit sowas rumschlagen müssen und ich finde das liegt halt auch teilweise beim User, ich meine "gaming" auf nem Laptop ist ja eh ein Witz, aber wenn einem keine Alternative übrig bleibt sollte man wenigstens die Energiespaarkacke in Windows aus machen. Ansonsten fallen mir nur kleine Hacks ein, du brauchst irgendwas in einem Timer was dem OS signalisiert da…

  • Playerverfolgung von Gegner

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    GML-Quellcode (4 Zeilen)

  • Atypische Variabeln

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    Bin zwar nicht auf GM2 unterwegs, aber ds_grid sollte deinen Anforderungen entsprechen

  • Was ist den Kojotenzeit?

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    Abgeleitet von alten cartoons, wo der Character (Coyote) in der Luft steht und erst fällt als er es merkt. In Spielen sieht es so aus, das man dem Spieler 1 - 3 Frames gewährt, nach dem er von einer Platform etc runterläuft, in denen er trotzdem noch springen kann. Programmiertechnisch kann man das im GM mit einem Alarm umsetzen. Du testest mit collision_point etc , ob der Spieler noch auf dem Boden ist. Im Create erstellst du eine Variable is_grounded. im Step fragst du dann ab, wenn collision_…

  • Räume löschen bzw. wiederholen

    Rhazul - - Expertenrunde

    Beitrag

    Du brauchst nur einen Zufallswert von 0 bis zum letzten Eintrag : GML-Quellcode (1 Zeile)

  • Hm, war mir ziemlich sicher das zumindest Windows export (kein YYC) verfügbar war. Am besten einfach ausprobieren, den link den ich gestern gepostet hab läd 1.4 offiziell bei yoyo runter. Ansonsten gibt es auch noch eine Möglichkeit es durch Steam zu downloaden

  • Du kannst zumindest die Gratisversion von 1.4 bei Yoyo runterladen : yoyogames.com/download/studio/free Ich glaube bei Gm2 sollte allerdings auch eine gültige License für 1.4 dabei sein! Ansonsten kriegt man so einen Key wahrscheinlich nurnoch bei G2A etc.

  • Hmm. Also ich bin nicht im englischen Forum unterwegs und habe mich bis jetzt auch noch nicht um 2.x geschert, höchstens mal auf Reddit unterwegs. Ich habe links und rechts mal gehört das Leute mit einigen Funtionen unzufrieden sind, aber so richtig höre ich dein Problem mit GM leider nicht heraus. Ich war eigentlich immer der Meinung das GM super viel unterstützung für 2d bietet, zB die lengthdir Funktionen. Kein Anfänger muss sinus oder cosinus verwenden, die Mathematik wird hinter simplen Fun…

  • Also dieses Konzept schreit nach ds_grid . Das sind quasi 2d arrays. Ein globales ds_grid würde reichen, alle Steine können einen Wert an ihrer Position ablegen. GML-Quellcode (9 Zeilen) Bei Veränderungen musst du das ganze erneut aktualisieren oder du sorgst dafür das sich die Objekte die letzte Veränderung merken um sie wieder rückgängig zu machen. Performance sollte bei so einem grid basierten kleinen Spiel allerdings nichts ausmachen. Warum das ganze? Auf diese Weise kannst du das Grid für K…

  • Raumwechsel Player

    Rhazul - - Technische Fragen

    Beitrag

    Du müsstest wohl ein surface erstellen mit Doppelter Länge der View Größe. Dann kann man den View jeweils links oder rechts des Surface zeichnen, dann zum neuen Raum wechseln, diesen neuen View Ausschnitt auf die jeweils andere Seite zeichnen, dann wird der screen mit dem Surface überdeckt bis er zum Zielpunkt gescrollt ist. Weit einfacher wäre, wenn du alle Spiele Räume in einem einzigen gamemaker Raum platzierst. Mit den instande_activate_* und instande_deactivate_ Funktionen kannst du alles b…

  • Wie TrunX schon schrieb solltest du mal versuchen den Wert zu runden, das geht so : GML-Quellcode (8 Zeilen) Wir vermuten du hast einen krummen image_speed, zB 0.3, der verhindert dass deine Bedingung zutrifft.

  • GMS und 3D Grafik

    Rhazul - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    Ja, man könnte die Kamera auch in einer anderen Perspektive auf eine 2d Ebene schauen lassen. Mehr zu isometrie in einem 3d Raum: en.wikipedia.org/wiki/Isometric_projection Die gängigere Methode besteht darin die Koordinaten eines 2d grids zu transformieren, so dass du "normal" programmierst und nur die Darstellung der Koordinaten samt Sprites isometrisch ist. Hier sehr kompakt erklärt + Codebesipiel: cownado.com/posts/2015/03/how-…ric-coordinates-work.html

  • GMS und 3D Grafik

    Rhazul - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    Also für isometrische Spiele benötigst du nicht unbedingt 3d, das ist ja eher erstmal eine Frage der Aufteilung. Gamemaker hat standardmäßig eine orthografische Kamera, also ohne Verzerrung wie für 2d spiele üblich. Die Kameraperspektive lässt sich wie folgt ändern: docs2.yoyogames.com/source/_bu…ild_projection_ortho.html docs2.yoyogames.com/source/_bu…isplay/cameras/index.html Und hier für 1.4: docs.yoyogames.com/source/dadi…%20projections/index.html Solche spiele können auch von vorgerenderten…

  • @Codey 3d geht auch mit zugegeben etwas mehraufwand, man kann obj dateien importieren und der Gm bietet eine 3d kamera. Wenn sich das spiel allerdings hauptsächlich um 3d dreht dann ist der Gamemaker wahrscheinlich nicht das richtige, weil unity etc in der hinsicht viel mehr bietet.