Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Du kannst dir wegen GMS2 keine neue Lizenz holen, aber die letzte Version von GMS im Changelog oder nach der Anmeldung bei Yoyogames herunterladen.

  • Windbugs

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wichtig ist dabei auch, dass du die Kollisionserkennung mittels hspeed machst. Wenn du eine eigene Variable wie hsp oder hspd oder ähnlivhes nutzt, dann nimm diese. Der Code sollte aber am besten direkt bei John im Step sein. So kannst du auch gegen den Wind laufen. Wenn der Ansatz nicht funktioniert, sende bitte den Code, mit dem du das versucht hast und wie dein Step (gerade die Kollisionserkennung) aussieht.

  • Windbugs

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wenn du die X Koordinate einfach verschiebst, greift deine Kollisionsabfrage wahrscheinlich nicht. Nutze lieber hspeed und addiere es mit 1.

  • Kann zwar nichts zum Problem sagen, aber Visual Studio 2012 Pro liegt noch bei uns in der Schule rum. So rein theoretisch kann ich das besorgen, wenn das dringend benötigt wird. Ich denke aber mal, dass es auch mit VS2015 gehen sollte, zumindest habe ich as damit schon geschafft.

  • game_end() android

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wer weiß, vielleicht kann man mit game_end() die Fehlermeldungen ausblenden lassen und man kommt "clean" aus der Sache raus

  • offline raid game

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Am einfachsten und Besten ist es zumindest die Zeit online nachzuschauen. Eine App, die Internet benötigt ist keine Seltenheit und du musst die Zeit nur pro Appstart abfragen, denn dann kannst du mit current_time die Nachfolgende Zeit nachschauen. Edit: Zitat von Gruen: „Die manipulation kannst du verhindern indem du das letzte datum immer abspeicherst. wenn das neue datum plötzlich in der vergangenheit liegt, merkst du das dann.“ Das würde leider nicht funktionieren, wenn du cheaten kannst, ind…

  • Husi's Schleifen Tutorial

    Husi012 - - Tutorialarchiv

    Beitrag

    @helfried19 habe jetzt zwei kleine Beispiele hinzugefügt. Bin aber ziemlich einfallslos. Wenn Ihr noch Beispiele habt, dann her damit Liebe Grüße Husi

  • Normalerweise ist da ein Pfad angegeben, wie du zu einer lint-error.html kommst (glaube zumindest dass das so heißt). Da stehen die Fehler detaillierter.

  • Auflösung nachträglich anpassen

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Was passiert denn, wenn du das create event oben nicht ausführst? Ich kann mir vorstellen, dass das window im create irgendwie noch größer ist.

  • Auflösung nachträglich anpassen

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hast du dn view enabled?

  • Android Swipen

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von SmiaGOLD: „switch1 darf am Ende nicht auf 0 gesetzt werden. Du drückst und released die Maustaste nicht in einem step. D.h. deine Variable ist unnötig, weil sie immer 0 ist. Die Variable kann ruhig die ganze Zeit einen Wert haben, sie wird ja beim nächsten Maustastendruck wieder neu gesetzt. Aber ich glaube wirklich beheben wird das dein Problem wahrscheinlich nicht.“ Du übersiehst, dass das erst beim Release/Loslassen resettet wird. Andererseits kann man das resetten auch einfach raus…

  • Melde mich Habe im Moment zwar wenig Zeit, aber ich denke mal das wäre schaffbar. Arbeitest du mit Gamemaker: Studio 1?

  • Kommt da denn ein Fehler? Ich kann mir vorstellen das man noch den Inhalt von Ordner vorher löschen muss.

  • Wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege müsstest du im NSIS Script die Zeile rmDir $LOCALAPPDATA\deinProjekt Wobei "deinProjekt" bestimmt auch als Variable vom GM erstellt wurde. Du kannst auch in der Datei nach sowas wie "Projektname" oder so suchen. Dann wäre die Zeile rmDir $LOCALAPPDATA\$PROJECTNAME

  • Du kannst in den gamesettings den NSIS installer um scripten und dort auch das localappdata Verzeichnis mit löschen lassen.

  • Es gibt für GML (Code) ein Tutorial von Yoyogames: yoyogames.com/blog/387/surfaces-and-transitions-part-1 Eingebaute Funktionen gibt es nicht mehr. Wenn du mit den Surfaces nicht klarkommst, kannst du dir mein Tutorial dazu ansehen. Solltest du schnell über die Suche finden.

  • Auflösung nachträglich anpassen

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Ich kann mir denken, dass das room_restart deinen view zurück setzt. Soweit ich weiß reicht es, wenn du room_width und height änderst. Dann musst du den Raum nicht neu starten.

  • Auflösung nachträglich anpassen

    Husi012 - - Technische Fragen

    Beitrag

    Was genau bekommst du nicht hin? Du kannst doch die room_width bzw. Height, sowie view_wview bzw. hview ändern. Die Objekte musst du dann relativ am Raum anpassen also mit Prozenten arbeiten.

  • Du kannst auch das with statement nutzen und dann bei einer gewissen Zufälligkeit das auf true setzen und das statement dann mit break abbrechen. Müsste man evtl. aber dann prüfen ob keine Instanz genommen wurde und dann das letzte nehmen. Edit: die Idee von TrunX ist aber sie schönere und bessere Variante.

  • Dann würde ich das anders machen. Nehme beispielsweise eine ds_map und Speicher die ids da drin. Du kannst dir dann Funktionen machen für get und remove. Die get Funktion schaut, ob der Eintrag, der gesetzt wurde (Dateiname ohne .ogg) wenn nicht, oder auf -1 steht lade ihn. Bei der delete Funktion lösche den sound und setze den Eintrag auf -1. So kannst du dann sehr einfach damit umgehen.