Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mäuse und Käse

    DragonGamer - - Technische Fragen

    Beitrag

    Das solltest du jetzt mit deinem bisherigen Wissen und mit Alarmen sowie den random-Funktionen eigentlich selbst hinkriegen können!

  • Mäuse und Käse

    DragonGamer - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wieso schreibst du das hier und nicht ins Projekt? Instance_destroy nimmt leider keine Argumente, sondern zerstört die Instanz die es aufruft. Deswegen musst du schreiben: GML-Quellcode (1 Zeile) Das with-statement führt einen Code für die instanz oder das Objekt in der Klammer dahinter, aus. EDIT: Des weiteren sollte es jeweils < statt > sein, schliesslich willst du den COde ja ausführen wenn die Distanz kleiner ist.

  • Mäuse und Käse

    DragonGamer - - Technische Fragen

    Beitrag

    Gut, dann solltest du meine "Anleitung" ohne große Probleme in auch GML umsetzen können Zur Bewegung kannst du mp_linear_step() verwenden.

  • Mäuse und Käse

    DragonGamer - - Technische Fragen

    Beitrag

    Willkommen im Forum Arbeitest du nur mit Drag'n'Drop? Oder schon mit GML? In GML gibt es die Funktion instance_nearest(x,y,obj); Diese gibt die einzigartige ID des nächsten Käse-Objekts zurück welche du in eine Variable schreiben kannst: GML-Quellcode (1 Zeile) Dann kannst du den D'n'D Block step-towards verwenden und als zielkoordinaten: naechster_kaese.x bzw. naechster_kaese.y schreiben. Soll die Maus dabei anderen Objekten ausweichen, nimm step-potential. Um den Sichtradius zu realisieren ist…

  • Hallo Community! Lange ist es her seit ich mich hab blicken lassen. Ein Informatikstudium nimmt viel Zeit in Anspruch... Das Forum ist ja kaum wiederzuerkennen! Den Game Maker hab ich aber trotzdem nie vergessen und da nun ein erstes Game Projekt ansteht (mit LUA, C++ und auf Havok Basis), hab ich kurzer Hand die Engine zunächst einmal im Game Maker umgesetz. Das Projekt enhält auch eine primitive Physik Engine welche teil-elastiche Stösse und Masse Berücksichtigt (elastizität einstellbar). Das …

  • Fragen zu draw_getpixel

    DragonGamer - - Technische Fragen

    Beitrag

    Der Game Maker ist leider für solche Sachen wenig geeignet. Du bist nicht der Erste der auf ähnliche Ideen gekommen ist. Das realistische wäre wohl dieses Programm/Game Element vollständig in eine eigene DLL z.B. in C++ auszulagern. Da wäre sowas in Echtzeit vieleicht annähernd machbar.

  • Du kannst ja mittels !place_free oder !place_empty prüfen ob die Stelle bereits von irgendwas besetzt ist, oder nicht. Wenn du nur eine bestimmte Objektart prüfen willst, bietet sich collision_point an.

  • Eine Empfehlung die ich selbst benutze waere Microsoft's Expression Web: chip.de/downloads/Microsoft-Expression-Web_21853363.html Ausreichend komplex und dennoch gut zu verstehen. Was mir besonders im Gegensatz zu anderen WYWblabla Editoren gefaellt, ist dass die grafische Darstellung sehr gut mit Code-Bearbeitung zusammenarbeitet. Nichts ueberschreibt sich gegenseitig so dass man vollstaendig flexibel bleibt. Dafuer ist der integreirte HTML Interpreter nicht so das Wahre. Es gibt oft sichtbare …

  • Eclipse + Java hat ein eindeutig anderes Einsatzgebiet als GM Studio + Extensions...

  • Automatische Updates

    DragonGamer - - Tutorialarchiv

    Beitrag

    Das prinzip schon, aber in Studio sollte man dlls ja nicht verwenden, ebensowenig wie batch dateien, da beides von Windows abhaengt. Aber mit einigen Anpassungen muesste es moeglich sein! Bedenke allerdings auch dass das Dateisystem beim Studio anders funktioniert...

  • Zitat von Chinafreak: „Aber beim komplette Neuinstallation und wieder Aktivierung von Lizenz kann man unbegrenzt machen, oder?“ Ja, theoretisch hat man laut Vertrag das Recht dazu. D.h. YoYo muss das auf die eine oder andere Weise ermoeglichen. Ob ein zuverlaessiges Automatisierungssystem dafuer eingebaut wurde, kann ich aber nicht genau sagen...

  • Laut irgend nem Faq von YoYo für 3 PCs. Dabei komunizieren die Instalationen mit den Servern so dass wahrscheinlich bei mehr Instanzen des Programms die erste wieder ausgeschaltet wird. 2 Pcs funzen auf jeden Fall. Hab erst vor zwei Wochen selbst das Studio zusätzlich auf nem Win Tablet aktiviert. Beachte aber dass du die Originallizenzen (die der Addons auch) brauchst, nicht diesen merkwürdigen Schlüssel den man im Programm unter 'About' abrufen kann...

  • Der TO fragte möglichst nach Drag'n'Drop. Das könntest du mit diesem Symbol mache n: Vergiss aber den Haken bei "relative" nicht.

  • Guten Tag, Community arbeite grad zum ersten mal auf meinem Surface Pro 2 mit dem Game Maker Studio und musste fest stellen dass Multitouch scheinbar nicht funktioniert. Wenn ich mir folgendes anzeigen lasse:GML-Quellcode (5 Zeilen)Muesste ich doch bei zwei Fingern auf dem Display zwei Koordinaten-Paare angezeigt bekommen. Das zweite Koordinatenpaar (mit device_mouse_x/y(1) ) bleibt bei mir aber immer 0... Ein anderes Geraet zum testen habe ich leider nicht. Hat hier sonst noch jemand ein Tablet…

  • Ach Blödsinn.. wenn man nicht in einem Team arbeitet sind die Vorteile der Professional Version herzlichst gering...

  • Früher warens allerdings 50$, glaube ich! Das ist wohl das Nachfolge-Angebot zu dem Gratisangebot der Standardversion oder so...

  • Game Maker vs GM: Studio

    DragonGamer - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    Die gibts auf jeden Fall schon seit Jahren. YoYo arbeitet vorerst wohl ausschliesslich am Studio. Wenn Studio 1.3 draussen und gebugfixed ist, werden sie vieleicht ueber GM 9 nachdenken...

  • Game Maker vs GM: Studio

    DragonGamer - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    Meinst du die interesiert deine Kritik an ihrem gesamten Konzept? Die denken einfach "Sie sind einfach nicht unser Zeilkunde" und das ist wohl gerechtfertigt Der Grund wieso keine Windows-Typischen Funktionen mehr gibt ist ganz einfach: Mit dem GM Studio soll ein eigenes "Ökosystem" aufgebaut werden. Wenn man programmiert soll man nicht mehr platformabhängig arbeiten, sondern exakt den selben Code für alle Platformen verwenden können. Dieses Ziel ist zwar immernoch nicht erreicht, aber durch die…

  • Dickes Beta Update

    DragonGamer - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Schön dass du uns so herzlichst mitteilst was dich juckt >_> YoYo konzentriert sich mehr auf die Mobilsysteme da dies nunmal die Stärken des Konzepts hinterm Studio sind!

  • Funktioniert, kann aber Performanceprobleme verursachen da diese Funktion langsamer ist als fest eingebauter code (und auch als zu objekten hinzugefügter Code)