Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    @Drachen Danke für die Links. Tut mir leid,hab ganz vergessen zu antworten Ich melde mich mal fix zurück weil ich noch zwei Sachen gefunden habe die mir gerade sehr helfen beim lernen/üben. Zuerst etwas was Shaun Spalding selbst empfohlen hat: youtube.com/channel/UCcYKLm0EwyWkfTA6sMn5W7g "Lets Learn GameMaker: Studio". Diese Videos gehen an das ganze eher "schulisch" heran. Für mich ist das eine ganz gute Ergänzung zu den Tutorials von Shaun,weil ich da nicht einfach nur abtippe sondern Seitenla…

  • Zitat von TrunX: „Ja genau daran liegt es. Wenn du Up gedrückt hältst, dann hast du einen Vorwärtsschub in Blickrichtung.“ Sehr gut. Ich bin dumm. :'D Bis zur nächsten Frage und Danke

  • Zitat von TrunX: „Sonst haste nichts zusätzliches? Irgendwo noch ein D&D Action oder ähnliches? Sieht nämlich richtig aus und beim drehen sollte sich die Bewegungsrichtung nicht ändern.“ Nein,nichts- Hab alles genau wie vorgegeben gemacht . Könnte es vielleicht daran liegen das ich <up> während der RIchtungsänderung gedrückt halte? Bediene ich also das Spiel nur falsch? ^^'

  • Von allen Events von obj_player? oder was spezifisches? Edit: Left: image_angle = image_angle + 2; Right: image_angle = image_angle -2; Up: motion_add(image_angle,0.2); if(speed > 5) speed = 5;

  • Zitat von Husi012: „Das wird wahrscheinlich am origin vom sprite des Asteroid liegen. Setze dies mal im sprite editor auf center“ Ist bereits getan FUnktioniert leider trotzdem nicht.

  • Hallihallo! Der Hardy hier. Ich hab diesen Thread mal erstellt damit meine Fragen zu Code und Tutorials den urpsrünglich Thread nicht zumüllen. Also: Jetzt gerade bin ich bei diesem Tut: gamemakertutorials.com/ Da besteht das Problem das in "YOur First Game! -Part1" die VOrwärtsbewegung des "Raumschiffs" sich nicht wie im Spiel "Asteroids" verhält,sondern es sich beim drehen in der VOrwärtsbewegung wie ein "Auto" wendet. Der COde für die Vorwärtsbewegung findet sich auf Seite 4. Dort gibt es auc…

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    So. Bevor ich ins Bett gehe noch ein fixes Update: Danke nochmal für die ganzen geilen Links! Ich fand noch diese Website gamemakertutorials.com/ und wollte euch eigt fragen ob einer von euch mal fix drüber schauen kann um mir zu sagen ob die was taugt. Dann wars aber die Website von Shaun Spalding,dessen erstes Tutorial-Video auf YT ich gerade absolviert hatte Die Einsteigerreferenz habe ich jetzt erstmal beiseite gelegt. Ich habe dort bis Kapitel 7 alles wie vorgeschrieben gemacht, jedoch kam …

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Zitat von glim888: „Bleib lieber erstmal bei einer Sprache^^“ Gut das dachte ich mir schon Aber lieber ein mal zu viel nachgefragt, als ein mal zu wenig Da bräuchte ich jetzt nur noch Tutorials an denen ich mich lang arbeiten kann. Gibt es denn sowas wie ein Beginner-Tut einmal für den GM insgesamt und einmal für GML? Also damit ich jeweils basteln und Syntax/Befehle/etc. lernen kann? Haltet mich bitte nicht für Suchfaul,meine Suchen sind nur irgendwie immer so wahnsinnig ineffizient Edit: Ps.: …

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Zitat von Vectorhead: „ Nach ein paar Tuts und mit Hilfe der hervorragenden, sympatischen, gemeinschaftlichen usw. Community hier im Forum, ist es mir gelungen meine ersten Spiele zu programmieren, ich habe sogar meine eigenen Android Apps mit ein paar tausend Downloads. Was ich damit sagen will ist, das der Gamemaker wirklich Spaß macht und man relativ schnell zu sichtbaren Ergebnissen kommt, noch bevor der Frust überhand nimmt.“ Das freut mich tatsächlich sehr zu hören und motivert auch entspr…

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Nachdem ich jetzt mit Husi bei Discord noch etwas gequatscht habe, werde ich mich erstmal am GM versuchen. Der Thread kann gerne für weitere DIskussion offen bleiben

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    @Husi012 Das dachte ich mir eben schon. Python ist bestimmt cool und schön aber, bei meiner Motivationskurve mit einem Auge auf das Ziel, dann wohl doch einen Zacken zu viel. Kann mir gut vorstellen das Python nciht so cool ist wenn man C++/etc drauf hat Aber die machen mir wie gesagt für den Start etwas zu sehr Angst. Ich könnte also beim GM(in der kostenlosen Version) meine eigenen Grafiken/Sounds/Musik/etc erstellen und einbinden?

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Universeller,unbegründeter Hate ala "filthy casual". Na prima ^^' Ja das war tatsächlich Lets Game Dev Also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist die Wahl zwischen Python und GM, die Wahl zwischen "schneller Fortschritt,später tiefer einarbeiten"(GM) und "erstmal einarbeiten,später Fortschritt"(Python). Da wäre für mich als Noob dann ja doch GM besser. In den kann ich mich dann tiefer graben wenn ich will. Und Sprachen wie C++/C#/Java kann man ja immernoch nachlegen. Brauch ich denn beim GM da…

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    (Um hier nicht alles zu zitieren und damit unötig lange Posts zu generieren,arbeite ich die angesprochenen Themen einfach ab) Zu Chinafreak: Diese Tools müsste ich mir dann bei Python entweder selbst erstellen oder aber im Internet finden um sie einzubinden? Verstehe ich das richtig? Ich habe alles zum Thema Programmieren vergessen,das ist ja der springende Punkt. Deswegen schiele ich ja so zum GM,da mir die Oberfläche erlaubt meinen "Fortschritt" ständig zu sehen. Ich kenne mich und würde mich …

  • Game Maker oder Python?

    Hardynski - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Hallihallo! Hardy mein Name. Ich hätte da mal eine bescheidene Frage. -------- TLDR:Ich bin ein Noob. Ich hab Lust Spiele zu basteln. Soll ich Python oder GM benutzen? -------- Eine kurze Vorgeschichte zu meiner Frage, um meine Frage vielleicht etwas zu erklären. Mit 16 begann ich eine Ausbildung zum Assi für Informatik. Da machte mir besonders das programmieren Spaß, jedoch führte meine jugendliche Idiotie dazu schnell demotiviert zu sein da ich mit "meinen Jungs" nicht sofort an den "großen co…