Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 414.

  • Es müsste eigentlich auch DLLs geben um direkt auf eine MySQL Datenbank zugreifen zu können. Wenn nicht gibt es auch noch das sogenannte SQLite das is dafür ausgelegt lokal zu arbeiten ohne einen Server einrichten zu müssen. sqlite.org/ Da gäbe es dann auch nicht die genannten Probleme von dir XML wäre auch noch eine Variante die sich aber nur bei kleinen Datenmengen lohnt, für große Projekte wäre XML zu langsam. Und ob jemand cheatet oder nicht hat im Prinzip auch nichts mit der Datenbank zu tu…

  • Um auf die MySQL Datenbank zuzugreifen braucht man die Daten, sprich Benutzername und Passwort. Und die sollten selbstverständlich nur auf dem Server gespeichert sein. Was spricht in deinen Augen gegen solch eine Datenbank ?

  • Oh man wie oft man das noch sagen muss. Eine PSP hat nicht die gleiche Architektur wie ein (normaler) PC. Darum kannst du es auch nicht einfach umwandeln. Die PSP hat kein DirectX, verwendet nicht die gleichen Instruktionen, etc pp. Setz dich mal mit den Grundlegenden sachen der Programmierung bzw. den Aufbau einer CPU etc. auseinander.

  • KI für RTS-Game

    Defmaster - - Spieldesign

    Beitrag

    Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Ausführgeschwindigkeit. Dir bringt deine ach so geile KI nichts, wenn deren Berechnungen mehrere sekunden beanspruchen, darauf sollte auch geachtet werden bei der Planung

  • Mission A ||Neue Version

    Defmaster - - Bühne

    Beitrag

    Dann solltest du schleunigst lernen mit DLLs umzugehen. Den das was du da machst is totaler quatsch, da du so nur die Dateigröße unnötig aufbläst. btw wäre das ganz mit RAR einige MB kleiner als mit ZIP

  • textbasierendes Menü

    Defmaster - - Tutorialarchiv

    Beitrag

    Ich würd ja mal die ganzen Klammern bei: draw_rectangle(x-5,y+42,x+250,y+42,false )} zu machen. Bei so einer code formatierung wirst du schnell unzufrieden werden.

  • Zitat von kevb0ard: „ict Counter Strike 2D nicht auch mit dem Game Maker gemacht worden? “ Nein, das wurde mit Blitz3D gemacht.

  • Zitat von mauge: „Zitat von Defmaster: „Man sollte sich nicht zwingen, sondern Spaß daran haben.“ Das ist es ja. Oftmals vergeht einem nach einer gewissen Zeit die Lust, an einem Projekt zu arbeiten. Wenn man sich aber dazu zwingt, sich weiter ranzusetzen, macht es auch wieder Spaß. Desweiteren gibt eine Runde Brainstorming immer wieder einen ordentlichen Motivationsschub.“ Mit dem Brainstorming stimm ich dir gern zu. Aber nach der Arbeit mich auch noch zu Hause dazu zwingen zu wollen geht mal g…

  • Naja für den Anfang ganz ok, aber noch stark ausbaufähig. Wichtig bei der Planung ist auch das man ein Konzept vor Augen hat welche Features schnell und leicht umsetzbar sind. Features die nur wenig zum Spiel beisteuern und schwer umzusetzen sind, sollten ganz hinten angestellt werden oder gar nicht umgesetzt werden. So hat man den Blick für das wichtige. Zitat: „Wichtig ist auch das ihr, auch wenn ihr gar keinen Bock mehr habt, einfach euch zwinkt weiterzumachen.“ Man sollte sich nicht zwingen,…

  • Game maker 7 registrieren

    Defmaster - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    Um das hier nur klar zu stellen, in Cracks gibt es Zeichenfolgen die dazu gebraucht werden um den Crack funktionieren zu lassen, allerdings springen darauf die Antivir Heurstik scanner an. Das hat meist nichts damit zu tun, das man sich einen virus eingefangen hat.

  • Programm kopilieren

    Defmaster - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Stichwort: Umgebungsvariablen

  • Welches C zum Einstieg?

    Defmaster - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Mono ist halt nich leider nicht gleich .NET, weshalb die Unterstützung auf Linux nicht optimal ist. Ein Kleinis hinderniss stellt bei C# halt das jeweilige .NET Framework. Je nachdem welche Version man nutzt, muss es auch der Anwender haben, was aber trotz Windows updates nicht immer der Fall ist und man somit die User anweisen muss sich diese runterzuladen, oder ins Projekt einbinden muss was die Projektgröße ansteigen lässt. Gleiches gilt fürs XNA Framework. Du hast halt im Gegensatz zu C++ ei…

  • Welches C zum Einstieg?

    Defmaster - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Wie so oft bei der Frage, kommt es darauf an was du machen willst. Ich würde dir C# raten, es ist eine relativ junge Sprache die durch die .NET Libary stätig weiter wächst, auch Sachen wie XNA werden immer besser und C# ist, persönlich gesehen, einfacher zu verstehen wie C und C++. Allerdings muss man sich dort auch intensivst mit OOP beschäftigen um das konzept richtig zu verstehen. Die C# Community, mit Beispielen etc ist dadurch aber leider noch nicht ganz so ausgereift wie die von C/++. Gene…

  • Das solltest du dir auch nochmal angucken: Regeln für "Konzeption & Entwicklung" Was du da geschrieben hast als 'Beschreibung' ist nichts weiter als eine fixe Idee die hier jeden wohl schonmal durch den Kopf geflogen sind. Da steckt kein Konzept dahinter. Und kann jetzt schon fast wetten, dass dieses Projekt wieder im boden versinkt, und kurz darauf wieder mit solch einer fixen Idee ankommst, wenn du nicht endlich auf das hörst, was dir die anderen versuchen mitzuteilen. Wenn du wirklich willst,…

  • Java Development Kit

    Defmaster - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Nur noch nebenbei Bemerkt wir sind kein Java Forum. openbook.galileocomputing.de/j…a7b6842cc015985bc88a0c28d

  • VB ist für den Anfnag nicht schlecht, allerdings das neue mit .NET. Das alte 6er Zeug brauchst du gar nicht erst anfassen das ist veraltet und bringt dir Sachen bei die man in anderen Sprachen nicht machen sollte. Generell ist es egal mit welcher Sprache du anfängst, da die Grundlagen überall die selben sind. Die Sprachen bauen sich halt nur verschieden auf. So hat man bei Java (glaube ich) nen GarbageCollector, was dir speichermanagmnet erleichtert. Sowas hast du bei C++ nicht, da musst du dich…

  • Diese Pauschalisierung, welche sprache für was besser geeignet ist, ist schwachsinn. Der Game Maker wurde in Delphi geschrieben, und du sagts, dass Java dafür besser geeignet ist? Beide sind gleichermaßen geeignet. Ich kann dir auch eine Reihe von Programmen aufzählen die mit Java geschrieben sind. Mit Java kann man auch für andere Geräte wie zB Handyspiele entwickeln, das stimmt. Alleridngs erfodert auch das viel arbeit und Kenntnisse. Edit: Die openbooks kosten NICHTS, es sei den du möchstest …

  • .NET Framework, sollte kein hindernis darstellen, da ab Windows Vista das Ding schon bei Auslieferung dabei ist und auch per Automatischen updates aktuell gehalten wird. Mit windows 7 wird das, denke ich beibehalten oder verbessert.

  • c# - c sharp (englisches c) auf galileocomputing.de finden sich gute openbooks fürs lernen

  • Für Programme kann ich dir noch C# empfehlen mit hilfe des .NET Frameworks, kann man schnell gezielte applikationen erstellen.