Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 313.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GODOT

    GrinchXL - - Andere Programmiersprachen

    Beitrag

    Ich habe die Godot Engine selbst auch noch nie genutzt. Für 2D würde ich persönlich aber wohl eher beim Game Maker bleiben, da ich mich damit mittlerweile recht gut auskenne und ich in dem Bereich nicht wirklich Vorteile bei Godot sehe. Der 3D Aspekt würde mich da schon eher interessieren, jedoch habe ich da auch schon oft gelesen und gehört, da wäre Unity dann um Längen besser.... Ob 3D zumindest wegen der eigenen Godot- Scriptsprache einfacher umzusetzen ist im Vergleich zu Unity wage ich zu b…

  • @F4LL0UT: Ja, das sehe ich ähnlich... Da kann man wohl nur abwarten was in Zukunft daraus wird.

  • Zitat von WA: „Und jetzt kommt neuer Schwung rein, denn unerwartet hat Opera YoYo Games gekauft. Ja, das Opera vom Opera Browser Opera will damit eine Gaming Division aus dem Boden stampfen. Bin drauf gespannt, wie das wohl wird. Quelle: drwindows.de/news/ueberraschun…et-eigene-gaming-division “ Ok, was soll man davon halten? Ist das was Gutes oder eher ein schlechtes Zeichen für die Zukunft des GameMakers? Aus dem was ich so aus Artikeln rauslese, steht Opera wohl eher für gescheiterte Projekte…

  • Animierte GIFs erstellen

    GrinchXL - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hey Leute, danke für die vielen Antworten. Ich habe das gerade ausprobiert mit dem .mp4 Format über Twitter... Und ihr habt vollkommen recht, das funktioniert ohne Probleme, das wusste ich nicht. Also in Zukunft werde ich garnicht mehr ins .gif Format exportieren. Ach und genau, mit oCam hatte ich früher auch gearbeitet, das ist ein richtig gutes Programm, macht das alte Fraps eigentlich überflüssig.

  • Animierte GIFs erstellen

    GrinchXL - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Leute, ich suche eine Methode um qualitativ gute, animierte .gif Dateien von meinem Spiel zu erstellen. Bisher habe ich das Gameplay immer mit dem Programm Fraps aufgenommen und anschließend mit Adobe Premiere zugeschnitten und als animiertes GIF exportiert. Um eine akzeptable Speichergröße zu erhalten leidet die Qualität allerdings extrem und durch das hochladen auf Twitter wird das ganze scheinbar nochmal eine Stufe schlechter. Die GIFs von anderen Leuten sehen komischerweise immer super…

  • Zu viele Room-Layers?

    GrinchXL - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hey Leute, danke für die vielen, ausführlichen Antworten. Da weiß ich bescheid und lasse es so mit den relativ vielen Ebenen die ich momentan verwende. Gruß

  • Zu viele Room-Layers?

    GrinchXL - - Technische Fragen

    Beitrag

    Hallo Leute, weiß jemand ob es an der allgemeinen Performance eines Spiels etwas ausmacht wie viele Room-Layer man verwendet in GM Studio2? Ich will nur wissen ob es Sinn macht darauf zu achten so wenige Layer wie möglich zu benutzen, oder ob man sich den Luxus ruhig gönnen kann mehrere zu verwenden. Gruß

  • @Miradur Gut, du kannst ja selbst entscheiden was du spielen willst im Endeffekt. Und als Entwickler kannst du auch jetzt schon mit z.b. Unity 3D-Sidescroller erstellen. Ich mag Spiele mit Pixelgrafik und neuer Technik dahinter. Momentan ziehe ich z.b. das Game "Crosscode" mit genialem Gameplay, cooler Story und Pixelgrafik, allen "TheLastOfUs2" oder "GhostOfTsushima" mit Megagrafik vor.

  • @Miradur Ich kann deine Kritik auch nicht ganz nachvollziehen... Gerade der GameMaker ist doch perfekt geeignet für Leute die mit programmieren nichts zu tun haben und einfach nur ihre Ideen umsetzen wollen. Dazu kommt dass man sehr flexibel ist und nicht auf ein Genre beschränkt ist. Man kann so ziemlich alles im 2D-Bereich umsetzen. Vor allem Spiele aus den 80er sind gut umzusetzen, ich denke da an PacMan und Co. Aber eben auch moderne 2D Games wie HollowKnight sind machbar... Viel Zeit/Geld/S…

  • Das ist echt eine gute Zahl mit den Downloads... Ich hatte damals mein Game für 3.99 Euro bei Steam veröffentlich und kaum Downloads gehabt. Selbst als ich es auf kostenlos umgestellt hatte ging da nicht viel... Marketing hatte ich nicht wirklich gemacht, außer auf Twitter. Vielleicht hats auch am Genre/Gameplay gelegen.

  • Ausnahmen bei pathfinding

    GrinchXL - - Game Maker Allgemein

    Beitrag

    @axe-daemon Du könntest eine Variable benutzen um in einer if-Abfrage zu prüfen ob der Befehl bzw. Code zur Wegfindung ausgeführt werden soll oder nicht.

  • @TrunX Super, das werd ich mal ausprobieren die Tage. Ich meld mich dann nochmal.

  • @TrunX Ja es gibt Gegner die den Spieler im Level verfolgen, also es handelt sich nicht um eine Worldmap. Also das mit den Views stell ich mir echt zu kompliziert vor... Mein Plan war jetzt folgender: Ich erweitere den Room über seinen eigentlichen Rand hinaus (Denke so wie du es mit der Worldmap gedacht hast), damit der Spieler trotzdem immer im Mittelpunkt steht. Den erweiterten Bereich kann man aber nicht betreten, dort spiegelt sich dann schon die gegenüberliegende Seite wieder... Befindet m…

  • @Husi012 Danke für die schnelle Antwort. Genau, ich wollte das ganze am besten übergangslos... Aber mit dem teleportieren hast du mich auf eine Idee gebracht die ausreichen sollte. Mit den Views hört sich recht kompliziert an, wird aber wohl die eleganteste sein. Gruß und danke!

  • Hallo Leute, hat jemand eine Idee wie man einen Room endlos in beide Achsen wiederholen kann. Damit meine ich, wenn man z.b. immer nach oben läuft, kommt man irgendwann wieder am Anfangspunkt an, praktisch als würde man einen Planeten komplett umlaufen. Gruß

  • Ein paar Platformer Fragen

    GrinchXL - - Technische Fragen

    Beitrag

    Du kannst mal versuchen ob das in deinem Fall funktioniert: Ins Step-Event: GML-Quellcode (3 Zeilen) Und ich würde dir empfehlen nicht extra zwei oder sogar mehrere verschiedene Objekte für eigentlich ein Objekt zu erstellen, nur um zwischen verschiedenen Zuständen zu switchen.

  • Das sollte so funktionieren: Ins Step-Event: image_angle = direction

  • Bully Bones

    GrinchXL - - Bühne

    Beitrag

    Der Gesamteindruck von deinem Spiel gefällt mir auch sehr gut... Das einfache Spielprinzip, Grafik und Sound, passt alles sehr gut zusammen und macht Spaß. Vielleicht könntest du noch eine Technik einbauen um das spammen der linken Maustaste zu unterbinden. Durch ständiges hämmern auf die Taste wird es viel einfacher. Mein Highscore liegt bei 54 Punkten btw.

  • Also, ich würde sagen dass es nicht NUR auf das Marketing ankommt. Ein Spiel das richtig gut ist und aus der Masse heraussticht, wird automatisch auch Erfolg haben... Klar ist Marketing und PR nötig, aber das ist jetzt nicht NUR das ausschlaggebende. Man sollte aber mal ganz ehrlich die Top Indietitel durchgehen und sich ernsthaft fragen ob das eigene Spiel qualitativ mithalten kann und der Preis den man verlangt dann noch gerechtfertigt ist? Die Messlatte im Indiebereich ist einfach sehr sehr h…

  • Siam Twinstick - Vollversion

    GrinchXL - - Bühne

    Beitrag

    @Codey Danke für die netten Worte, und es freut mich wenn dir die Grafik gefällt Ich bin gespannt wie das Spiel aufgenommen wird, kann natürlich auch sein dass es spielerisch nicht überzeugt, aber das wird sich zeigen. Das mit dem HumbleBundle werde ich auch jeden Fall früher oder später machen Gruß