Trash Galore 2 (aka Trash Galore Galore)

    • Trash Galore 2 (aka Trash Galore Galore)






      Impressionen des Entwicklungsprozesses:

      Spoiler anzeigen
      <Spellmaker> Unvergleich
      <Spellmaker> ein episches Werk der neo gmdlerischen Pseudokunst
      ===
      <GlowingOrb> schnapsidee die länger gebraucht hat als gedacht
      ===
      <CAS> viel besser als tollig
      <CAS> und früher erschienen :P
      ===
      <Moolt> was hab ich damit zu tun? >.<
      ===
      <copyboy> letztes mal hab ich's schon nicht reingeschafft
      <copyboy> f*** **** *** das ist doch nicht zu ****** *** ich meine welcher ***** hat ***** **** ******** **** quietscheente ***** **** ****** kokusnuss *** ***** **** nochmal dann ***** *** aber echt!
      ===
      <TrunX> wie und kein Ztat von mir?



      ...Ach ja, manchmal kommt einfach alles völlig unverhofft.
      Da denkt man sich nichts Böses und geht mim Hund über die Straße, auf einmal - paff - überfährt einen ein Lastwagen. Oder, wie in diesem Fall, man lässt einen nebensächlichen Kommentar wie den letzten Satz meinerseits hier vom Stapel und noch am selben Tage überfährt einen ein Spellmaker.

      "Chatlog" schrieb:

      [2011-01-06 17:06:34] <Spellmaker> Irrenhaus3: Trash Galore2? :>
      [2011-01-06 17:06:41] <Spellmaker> hätte heute für den Rest des Abends eigentlich Zeit
      [2011-01-06 17:06:58] <Irrenhaus3> XD
      [2011-01-06 17:07:04] <Spellmaker> aber eine Bedingung
      [2011-01-06 17:07:14] <Spellmaker> diesmal kein total verfizeltes Menü :P
      [2011-01-06 17:07:22] <Irrenhaus3> och, wenn's sein muss


      Man sieht, hier stahl sich die Motivation schon so leicht heran. Hurhur.
      Eine kurze Nachfrage im Channel, ob denn noch wer Lust und Zeit hätte, lief erstmal auf ein paar Interessierte heraus (geschätzt so 2 oder 3 Leute)... keine zwei Tage später waren wir zu Neunt. Moolt und Benni1000, die schulisch viel um die Ohren hatten, mussten zwar leider wieder absagen, aber trotzdem sind es diesmal 7 - SIEBEN - komplett trashige Minispiele geworden. Verpackt in einem total trashigen Interface.
      Für knapp 2 Wochen wurde gecodet, was das Zeug hielt - und dann noch mal knapp 2 Wochen von mir am Interface gebosselt und gebugfixed, was das Zeug hielt. Das Ergebnis dieses wilden, bewegten Monats voller "Wann isses denn endlich fertig?"s, "Arbeite endlich, du fauler Sack"s und "Das Projekt heißt ab jetzt Disordia Forever"s steht nun im Raume. Und wir nennen es Trash Galore 2! Ja, verdammt! Kam sie doch noch, die Fortsetzung!


      >> Screenshots
      (Klickt die Bilder an, um sie euch auf imgur.com in Originalgröße anzusehen.)




      >> Features

      Tja, was erwartet euch denn diesmal alles? Nun, ein Punkt sei gleich mal vorweg genommen:
      Achievements!
      56 57 davon gibt es insgesamt zu ergattern, in jedem Spiel ein paar - plus ein superkrass geheimes Extra-Achievement, wenn man alle anderen freigeschaltet hat. Dieses letzte Achievement ist der ultimative Beweis eurer überragenden Skills und lässt ein Körperteil eurer persönlichen Wahl um 12 Meter wachsen. Die subtile Gemeinheit hierbei ist allerdings, dass ihr nicht wisst, wie die Bedingungen fürs Erreichen der Achievements aussehen, bis ihr sie auch wirklich freigeschaltet habt. Nehmt also, wenn ihr auf Trophäenjagd seid, jedes Spiel genau unter die Lupe und probiert alles aus, auf jedem Bildschirm. Es könnten überall geheime Überraschungen stecken.

      Alte Hasen!
      Die folgenden Holzköpfe Dotterstopfen engagierten, vielleicht eine Spur gelangweilten Programmierer haben zu Trash Galore 2 beigetragen:
      • GlowingOrb
      • Spellmaker
      • Waterman7
      • Irrenhaus3
      • Tice
      • Dragongamer
      • Tobi97
      • SDX (der zwar kein Spiel beigetragen hat, aber die zip-Datei auf seinem Webspace hostet. Special thanks dafür. :3)


      Trash!
      So ziemlich alles in diesem Wurst an Sarkasmus, grellen Farben, schlechten Witzen und überdrehter Action ist auf dem Niveau von Super Mario Bros. Nein, nicht dem Spiel. Dem Film. Ihr versteht?

      ...galore!
      Und möglicherweise werdet ihr sogar noch ein bisschen mehr entdecken, als ihr zuerst dachtet.



      >> Technisches
      Das zip-Archiv ist 14 MB groß. In ihm befinden sich die .exe-Datei, mehrere ausgelagerte Ressourcen, die 3 benötigten DLLs, eine Readme-Datei und die Konfigurationsdatei "TGG.INI". Diese Dateien müssen alle im gleichen unkomprimierten Verzeichnis liegen, damit das Spiel ordnungsgemäß läuft. Am einfachsten macht ihr es euch, indem ihr einfach den Ordner "TG2", der im Archiv liegt, per Drag&Drop in ein Verzeichnis eurer Wahl entpackt.
      Leider muss ich an dieser Stelle anmerken, dass die RAM-Auslastung mit ~144 MB schon Firefoxesk ist. Rechner mit geringer Speicherkapazität könnten also ernsthafte Probleme mit Trash Galore 2 bekommen. Das hängt damit zusammen, dass bereits in den Speicher geladene Ressourcen nach ihrer Nutzung nicht mehr entladen werden... Ja, ich weiß, dummer Fehler bei so einem großen Projekt. Beim nächsten Mal machen wir's besser, versprochen.
      Das Spiel selbst läuft in 800x600, Windowed Mode. Fullscreen wird nicht unterstützt. Das Fenster kann nicht minimiert oder verschoben werden sondern haftet hübsch zentriert mitten in eurem erlauchten Blickfelde.

      Lest vor dem ersten Spielstart bitte unbedingt die Readme-Datei, sie enthält Detailbeschreibungen zur Datenverwaltung von TG2, die für den einen oder anderen Bastler unter euch vielleicht ganz interessant werden könnten. Außerdem enthält sie die kompletten, vollständigen Credits.

      Auch nicht unwichtig: Zwei der enthaltenen Spiele - nämlich die von Dragongamer und Waterman7 - benutzen Online Highscores und erfordern daher eine stehende Internetverbindung.



      >> Menüsteuerung

      Titelbildschirm
      Linke Maustaste: Aktion ausführen
      Rechte Maustaste: Stummschaltung an/aus
      Mausrad/Pfeiltasten: Aktion umschalten
      Enter: Zum Auswahlbildschirm
      Escape: Spiel beenden

      Auswahlbildschirm
      Linke Maustaste: Buttons drücken
      Rechte Maustaste: Zurück zum Titelbildschirm
      Pfeiltasten: Spiele durchwechseln
      "A"-Taste: Zum Achievements-Bildschirm
      Enter: Aktuell ausgewähltes Spiel starten
      Escape: Zurück zum Titelbildschirm

      Achievements-Bildschirm
      Linke Maustaste: Buttons drücken
      Mausrad: Liste scrollen
      Rechte Maustaste: Zurück zum Auswahlbildschirm
      Pfeiltasten: Liste scrollen / Spiele durchwechseln
      Escape: Zurück zum Auswahlbildschirm

      Ingame
      Escape (2x): Zurück zum Auswahlbildschirm
      Strg+M: Stummschaltung an/aus


      Die Steuerung der einzelnen Minispiele wird auf dem Auswahlbildschirm erklärt, in der Textbox rechts des Screenshots.
      In der Box links findet ihr eine kurze Spielbeschreibung.
      Über dem Screenshot befinden sich Spielname, Untertitel und der Name des jeweiligen Programmierers.



      >> Schlusswort?
      Aber hallo.

      Nach Trash Galore 1 hab ich mich ja schon gefreut wie ein frisch paniertes Schnitzel, weil das Projekt einfach so unfassbar viel Spaß gemacht hat und dann auch noch gut angekommen ist. Aber das ist echt ein Fliegenschiss im Vergleich zu dem, was grade mit mir los ist. Ich bin stolz wie Oskar auf mein Baby, das Interface, und gleichzeitig komplett begeistert von jedem einzelnen Spiel der anderen 6 Knalltüten. Und an den Chatlogs, die in der Entstehungszeit von TG2 zustande kamen, werd ich definitiv noch länger meinen Spaß haben. Wenn ich mal etwas mehr Zeit übrig hab, durchforste ich die mal nach den Top-Ten-Zitaten, die da so zustande kamen (copyboys Fluchkanonade von oben ausgenommen... die ist ungeschlagen :D) und poste den ganzen Quatsch hier.
      So, jetzt aber zum Wesentlichen. Ich hoffe, ihr bemerkt beim Spielen das Engagement, das wir alle in diesen Haufen Bunt&Blöd gesteckt haben und habt mindestens so viel Freude beim Spielen, wie wir beim Coden hatten. Viel Spaß!



      >> DOWNLOAD
      Trash Galore Galore (.zip)
      TG2_nomusic (.exe) [im tg2-Verzeichnis ablegen und anstelle von TG2.exe ausführen]
      (Nochmal vielen lieben thanx an SDX an dieser Stelle)

      So, dann haut mal rein! Spielt das Spiel galore!
      ~ Ih3
    • Qualitativ hochwertig & schönes Gesammtbild sind Dinge, die in TG nichts verloren haben. Dafür wird man mit der Trashigkeit gesammter Internetweiten hyperfrequenziert, fast so, als würde man von einem radioaktiven Laser getroffen.

      Ich persönlich finde es, wie den ersten Teil schon, genial. Die Spiele machen trotz Sinnlosigkeit & "bunten" Design wirklich spaß. Das Erfolgssystem lässt sogar die härtesten Gemüter noch nicht aufgeben & auch die Menüführung ist fast so benutzerfreundlich wie Dos. Spaß beiseite, ich danke euch für dieses Spiel, das wird auch vieler meiner Kumpels erheitern.

      (PS: Das letzte Spiel hat imho meine Tastatur auf dem Gewissen)
      (PSS: Ich liebe Chiptunes)
    • So, nun meine Meinung:
      Gelungen! (bis auf mein Spiel, natürlich ._.)
      Die Musik hat es mir wirklich angetan und die Menüführung ist gut gelungen!
      Dafür, dass wir nur 16 Tage Zeit hatten, hat sich doch 'was anständiges daraus entwickelt.
      Würde bei einem dritten Teil (höhö) natürlich immer bereit stehen!

      ach und @Tice: Wolltest du wirklich TheVirus 2 Konkurenz bilden? :D

      mfg. Tobi97.
    • Update!

      Achtung, Achtung, Update-Alarm!

      Wie ich vorhin feststellen durfte, wurden in der Erstveröffentlichung, wegen eines Tippfehlers meinerseits in einer For-Schleife, die Achievements von Tobi97's Spiel R.U.N. nicht auf den Gesamt-freigeschaltete-Achievements-Counter addiert. Die 56/56 waren somit unmöglich zu erreichen. Außerdem gab es noch eine Ungereimtheit, wenn man die Liste aufrief, direkt nachdem man ein bestimmtes Achievement freigeschaltet hatte.
      Diese Fehler wurden behoben, außerdem wurden einige Achievements von Falling Trash leicht abgeändert, da sie anderenfalls ca. 30 Millionen jahre Spielzeit erfordert hätten. Naja, zumindest halbwegs. :P

      Die aktualisierte Version findet ihr weiterhin im ersten Post, der Downloadlink ist immer noch der gleiche.
      Dankeschön und weiterhin viel Spaß mit diesem Müllhaufen! ^^
    • Ich habe es angespielt und das Spiel ist mir im Positiven Sinne aufgefallen vorallem das erste Spiel!^^
      Nur die Grafik ist verbesserungswürdig aber soo schlimm auch wieder nicht. Alles in allem eine lustige Sammlung an Minispielen die alle Spaß machen und durch die Archievments kommt noch die Sammelsucht dazu! xD
    • Noch ein Update...

      Oh Mann, wie unnötig... :pinch:

      Schon wieder bin ich über mehrere Bugs gestoßen, die einen weiteren Fix notewendig machten.
      Genauer gesagt wurden soeben folgende Fehler behoben:

      • Meteo Ball: Ein weiterer Bug bezüglich des Musik-Restarts beim Neustart des Spiels wurde behoben.
      • Schäfchen Zählen: Ein Logikfehler, der zur Unerreichbarkeit eines bestimmten Achievements führte, wurde behoben.
      • Interface: Mir ist beim Durchspielen grad mal so nebenbei aufgefallen, dass es insgesamt ja gar nicht 56 Achievements sind... sondern 57. Hoppla. Auch das wurde hiermit korrigiert.


      Okay, so viel dazu... Tut mir Leid, dass ihr euch den Käse schon wieder neu runterladen müsst. Wer jetzt noch irgendwelche Bugs oder Ungereimtheiten findet, möge mich bitte sofort per PN oder hier im Thread darauf hinweisen - anscheinend hab ich ja doch mehr übersehen, als ich dachte.
    • Ich wollte an dieser Stelle nur nochmal (etwas verspätet :P) Bescheid geben, dass seit dem letzten Update nichts mehr passiert ist und wohl auch nicht passieren wird. Alle Bugs, die das Spielgeschehen beeinträchtigen konnten, sind bereits ausgemerzt - und der Bug der Meteo-Ball-Engine, mit der man den Schwierigkeitsanstieg aushebeln kann, ist zwar ein rechter Spaßkiller, aber den zu fixen würde kaum Sinn ergeben... Es wäre nämlich die einzige Neuerung in einem weiteren Update und jeder, der sich das entsprechende Update einfach nicht holt, könnte das ganze restliche Spiel immer noch in vollem Umfang spielen. Und zusätzlich dazu weiterhin riesige Punktzahlen in Meteo Ball absahnen.

      Und nebenbei gefragt: Hat eigentlich irgendjemand schon alle Achievements freigeschaltet? ^^
    • @Irrenhaus3:
      Ich kann auch einfach eine neue Highscore-Tabelle machen und die alte löschen. Dann ist man auch dazu gezwungen sich das neue Update zu holen um MeteoBall spielen zu können...
      Also es liegt an dir.

      Willst du auf diese Drachen und -eier klicken?
      Sie werden sich freuen ;)
    • Es folgt: eine Rechtfertigung

      An dem Bug in Schäfchenzählen bin ich unschuldig, das hat DragonGamer zu verschulden! :whistling:
      Edit: Laut DragonGamer ist Irrenhaus3 schuld.

      ... Diese Rechtfertigung wurde ihnen präsentiert von: Waterman7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waterman7 ()

    • Jaja, schiebs nur auf mich....
      Kann doch nix dafür wenn jemand anders auch die ohs dll verwendet... :P

      Und meine Rechtfertigung: Ich hab leider keine Million Euro um einen professionellen Spieletester zu angagieren... :whistling:

      Willst du auf diese Drachen und -eier klicken?
      Sie werden sich freuen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DragonGamer ()

    • Schwarzer Peter, Ih3's Zug. Meine Rechtfertigung: Ich bin... äh... ich bin...... öööhm... ich bin schon volljährig! Haha, damit habt ihr nicht gerechnet.

      So, zum Wesentlichen: Ich bastel jetzt doch noch an einem neuen Update, inklusive alternativer Menüsteuerung per Tastatur (da nun schon etliche Leute, darunter auch genau ein Admin *hust* MewX *hust* nicht wussten, wie das Ding zu bedienen ist), Bugfix in der Meteo Ball Engine (siehe Riesenspeed und -scores) und dem Fix des Highscore-Bugs zwischen Meteo Ball und Schäfchen Zählen. Ich geb Bescheid, wenn's hochgeladen ist, dürfte so im Lauf des Nachmittages passieren.

      Und nun noch ein kleiner Vormerk für Trash Galore 3: Wer mich da so zum Release hetzt, ohne mir ordentlich Zeit zum Bugfixen zu lassen, wie's dieses Mal der Fall war, der wird verkehrt rum aufgehängt und mit Insektenspray in Trance genebelt. Und dann lass ich ihn durch unterschwellige hypnotische Befehle denken, er sei eine Turingmaschine. :evil:
      (Juhu, gleich zwei Ausreden in einem Post!)