Aktive GM Foren

    • Aktive GM Foren

      Guten Morgen zusammen.

      Ich war nun ca. 3 Jahre nicht mehr im Bereich "Game Maker" aktiv, seit der neue GM4HTML5 jedoch in die beta-Phase gestartet ist ist auch mein Interesse wieder entflammt worden und ich entdecke für mich den GM komplett neu.

      Leider muss ich feststellen dass gm-d.de und auch vorallem das offizielle Forum (gmc.yoyogames.com) stark an Aktivität einbüßen mussten.

      Nun kann es natürlich sein dass dies an meiner Jahrelangen Abwesenheit lag (also, nicht dass alle inaktiv werden weil ich es werden, sondern dass ich keine anderen Communitys kenne weil...ich eben nicht anwesend war :D)

      Daher meine Frage:

      Welche aktiven GM Communitys gibt es derzeit noch?

      Danke im Vorraus.

      Werde weiterhin bei gm-d.de bleiben, aber richtig viel los ist hier ja leider nicht :(

      Wünsche allen noch einen angenehmen Einstieg in die Woche :love:
    • Werde weiterhin bei gm-d.de bleiben, aber richtig viel los ist hier ja leider nicht :(
      Das ist im werden. Ich schätze GM-D zurzeit auf ~30 aktive Mitglieder und es laufen auch immer wieder interessante Projekte an wie Creawo, Black Rain oder LAPINOIR. Halt dich einfach am laufenden. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Orlay Studio ()

    • Die Game-Maker-Community hat eine interessante Wandlung durchgemacht, soweit ich das beurteilen kann.
      Zwar scheint sie wesentlich größer als noch zu GM4+ Zeiten, dafür ist aber die Webpräsenz stark zurückgegangen. Früher bin ich regelmäßig auf rund 4 Seiten gegangen, heute nur noch, nicht zuletzt wegen Faulheit, auf zwei (gm-d.de und Yoyogames).

      Mit den ganzen neuen Möglichkeiten durch Java, C#, Mods und Web2.0-Werkzeugen gibt es aber auch heute wohl einfach viel mehr Möglichkeiten, sich schnell und einfach auszutoben. Vielleicht "verliert" man dadurch einige User. Gleichzeitig ist das Internet nicht mehr das alleingie Zuhause der Nerds und Streber und das neue "social" Publikum hat einfach eine ganz andere Mentalität, während "unsere" Generation gerade ins Berufsleben wechselt.

      Ich bin einfach mal gespannt, was der Game Maker in der Zukunft so bringt. Wie im Newsforum beschrieben wollen wir demnächst das Forum ein wenig auffrischen und damit für neue User auch hoffentlich attraktiv halten. Ansonsten wirst du auch hier nach wie vor Experten und kluge Köpfe vorfinden, wenn auch nur in geringer Anzahl. Dass die GMC aber auch so leidet, hätte ich nicht gedacht. Gut, andererseits hätte es damals schon längst eine DLL zu Box2D gegeben. Heute hört man aus der Ecke der DLL-Schreiber nur noch recht wenig.
    • Ich finde es einfach sehr Schade.

      Der GM wächst und wäscht udn wäscht... es gibt mitlerweile soviel was der GM kann, undzwar auch richtig gut kann, aber drüber geredet wird kaum.

      Als Beispiel einmal das neue xml-Format seit GM4HTML5... einfach genial! Teamarbeit ist problemlos möglich. Beliebig viele User an einem Projekt...wie lange wünscht man sich das schon? Ich finds wahnsin und hab direkt Lust mir ein Team für ein größeres Projekt zu suchen... aber keine scheitn daran interessiert zu sein.

      Es kommen immer wieder die Standardprobleme ... "Wie bewege ich mich ohne im Boden stecken zu bleiben?" , "Hilfe, mein Sprite ist super schnell animiert" , ...
      aber richtig interessant e Themen suche (ich zumindest) vergebens...

      Du hast recht, noch zu Zeiten von GM 3.1 (damit hab ich den Einstieg gemacht) war dzB. die GMC sowas von überfüllt. Klar, viele Idioten, Noobs usw...aber es wurde geredet, es gab viele Infos...es war super... diese Zeiten vermisse ich echt... sehr sehr traurig :(
    • Du hast recht, noch zu Zeiten von GM 3.1 (damit hab ich den Einstieg gemacht) war dzB. die GMC sowas von überfüllt. Klar, viele Idioten, Noobs usw...aber es wurde geredet, es gab viele Infos...es war super... diese Zeiten vermisse ich echt... sehr sehr traurig :(


      Bei mir ist es eher das genaue gegenteil. Ich mag es wenn ein Forum nicht so stark überfüllt ist. Mit der Zeit fängt man die User an näher kennenzulernen. Man baut leichter Freundschaften und Beziehungen auf.
      Das Forum gibt mit der Zeit einfach das Gefühl, dass man sich nicht mit total Fremden Leuten unterhällt, sondern mit Menschen die einem teilweise schon bekannt sind.

      u.A ist hier im Forum ein ziemlich hoher Anteil ein intelligenten und Klugen Leuten. Wenn man sich andere Foren anschaut, ist der großteil eher.... naja... [passendes Wort hier einsetzen]
      Wenn man Hilfe sucht, kriegt man sie nicht nur von den Experten. Auch die weniger erfahrenen Leute finden Lösungen für komplexe Probleme.

      Wie bereits MewX gesagt hat, wird ein Ansturm auf GM-D erwartet. Ich bin da gespannt was das Forum für eine Wandlung vornehmen wird.
      Ich hoffe aber auch dass diese "Ansturm" nicht allzu groß ausfallen wird. Ein total überfülltes Forum muss nicht gerade was Positives sein.

    • Mir geht es eher darum zu lernen und Wissen zu vermitteln.

      Nciht falsch verstehen, aber zum Kuscheln hab ich meine Freundin.

      Natürlich ist es auch mir wichtig dass das Forum nicht voller Ar********* ist, aber wenn dann nur die klugen Köpfe im Forum unterwegs sind und sich gegenseitig Anschweigen dann kommt auch nicht wirklich viel bei rum.

      Dann lieber ein paar noobs mehr die dafür aber evtl. mit ungewöhnlichen Problemen um die Ecke kommen.
    • Also ich kann mich LEWA nur anschließen.

      Ein nicht zu überfülltes Forum finde ich sympatischer. Man verliert nicht schnell den Überblick. Ich weiß nicht wies bei Euch abläuft, aber wenn ich ins Forum gucke, arbeite ich erst mal alle ungelesenen Beiträge ab; was mich interresiert sehe ich mir genauer an, die anderen werden sofort als gelesen
      markiert. Wenn jetzt zich tausende User im Forum angemeldet sind, würde täglich sicher nicht eine überschaubare Menge (10-20) an ungelesenen Beiträgen anzufinden sein. Wenn dann "ein paar Noobs [...] mit ungewöhnlichen Problemen um die Ecke kommen" wie "...ich möchte gern ein Spiel wie das da haben. Wie mach ich das?...", tät ich mir nicht mehr die Arbeit an, alle Beiträge durchzulesen, wodurch wahrscheinlich weniger Beiträgen Hilfe geboten wird. Andererseits sind mehrere (unerfahrenere) User vorhanden, welche dann mit gutgemeinten (sicher nicht immer hilfreichen) Ratschlägen ihren Beitragszähler in die Höhe treiben wollen.

      BlaXun schrieb:

      Mir geht es eher darum zu lernen und Wissen zu vermitteln.

      Wie heißt es so schön: "Viele Köche verderben den Brei." Mir ist lieber, ein paar wenige, dafür erfahrene User antworten auf meine Fragen (wenn auch nicht immer sofort, dafür aber gut überlegt), als mehrere unerfahrenere, wo ich mir dann aus zahlreichen unsinnigen Antworten die besten rauspicken muss.
      In manch anderen Foren (nicht GameMaker bezogene) bin ich mir vorgekommen wie in einem ChatRoom, weil jeder seinen Senf dazugeben muss - gut, fühl mich grad nicht ganz unschuldig :whistling: .

      Ich hoff ich bin hiermit niemandem zu nahe getreten; ist halt meine Meinung.
      "Es gibt nie ein glückliches Ende, denn es endet nichts." - Schmendrick
    • Die Meinung ist auf jeden fall in Ordnung...ach, jede Meinung ist in Ordnung, es ist eben nur eine individuelle Meinung.

      Ich find es leider schade dass die wenigen Leute die ich hier lese dann auch schon zu den fortgeschrittenen Usern zählen...dass wirklich "blöde" Fragen kommen ist schon recht selten geworden.
      Die erfahrenen user sitzen auf Ihrem Thron (überspritzt gesagt ;) ) aber die Noobs werden imer Ruhige...zumindest kommt es mir so vor. Es scheint für mich nicht so als würd die Zahl der erfahrenen nutzer steigen, einfach weils auch nicht ausreichend Nutzer gibt die überhaupt in diese Richtung hinarbeiten. Alle die sich hier "fortgeschrittene Nutzer" nennen haben dies verdient und davor habe ich großen Respekt...aber wenn man dann an diesem Punkt angelangt ist gibt es natürlich genauso die Möglichkeit dass irgendwann mit GM erstmal Schluss ist (ich hatte 3 Jahre Pause, nu kommt GM4HTML5 und ich bin wieder mit an Bord). Das Problem das ich sehe ist einfach dass die Lücken, die entstehen wenn ein fortgeschritterner Nutzer das Weite sucht, nicht geschlossen werden weil es zu wenig Neu-Interessenten gibt.

      Es ist zwar richtig dass es nur nerven würde wenn das Forum mit Trollen überfüllt wäre, aber ein wenig mehr Zuwachs wäre wirklich schön...denn die eigentliche Kommunikation scheint in meinen Augen im Offtopic / Spam Forum stattzufinden.

      Im Ernst, ich bin froh dass es dieses Forum gibt, ich hab mich ziemlich direkt zu Begin des Forums hier angemeldet und viele interessante und talentierte Leute "kennengelernt" ....nur ist es eben über die letzten Jahre sehr sehr ruhig geworden...und das ist sehr schade, gerade wenn man beachtet wie die Zukunft des GM aussehen möchte (GM9 wird sehr genial wenn es so umgesetzt wird wie man als GM4HTML5 Beta Tester im Bug Tracker erfährt).

      Naja, ich bin erstmal froh dass dies eine gepflegt Unterhaltung ist...hätte das Forum zu viele User könnte das natürlich auch daneben gehen... es hat eben alles Vor- und Nachteile ;)
    • Es ist zwar richtig dass es nur nerven würde wenn das Forum mit Trollen überfüllt wäre, aber ein wenig mehr Zuwachs wäre wirklich schön...denn die eigentliche Kommunikation scheint in meinen Augen im Offtopic / Spam Forum stattzufinden.

      Ein "wenig" zuwachs würde ja auch nicht schaden. Habe nie etwas anderes Behauptet. Aber die "totale" überflutung des Forums mit "Newbies" deren jeder 5te Post immer der selbe ist, würde dem Forenklima hier nur schaden. X(
      (ist blos meine Meinung ^^)

      Es scheint für mich nicht so als würd die Zahl der erfahrenen nutzer steigen

      An was genau kannst du das ablesen? (Frage nur aus reiner neugier. ^^)
      Ich z.B: würde mich nicht an Forenrängen orientieren. Es gibt hier user die zwar einen (relativ) niedrigen Rang haben, aber dennoch im Bereich Programmierung eine Menge leisten können.
      Den Fortschritt sieht man blos manchmal nicht direkt. (Auch bei mir war es so.) Habe z.B: Nie ein "richtiges" Spiel veröffentlicht. Schon ganricht auf Gm-D.
      Habe weder Tutorials, noch irgendwelche Skripts veröffentlicht.
      Somit konnte niemand meine Tatsächlichen GML-Kentnisse einschätzen.
      Es treiben sich sicher einige erfahrene Nutzer herum von denen du noch garnichts weisst. :P


      Naja, ich bin erstmal froh dass dies eine gepflegt Unterhaltung ist...hätte das Forum zu viele User könnte das natürlich auch daneben gehen... es hat eben alles Vor- und Nachteile ;)

      Wort! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LEWA ()

    • LEWA schrieb:

      Zitat
      Es scheint für mich nicht so als würd die Zahl der erfahrenen nutzer steigen

      LEWA schrieb:

      An was genau kannst du das ablesen? (Frage nur aus reiner neugier. ^^)



      Naja, das Forum ist ruhig... es tut sich nichts. Soweit ich das beurteilen kann gibt es keine neuen User und keine die zum Status des erfahrenen Users "aufsteigen".
      Aber evtl. seh ich das falsch, und, wie du schon sagtest, merke ich nur nciht dass sich die Leute hier weiterentwickeln weil es einfach keine wirklichen Themen gibt um sein Können unter Beweis zu stellen...dann wäre doch genau dass das Problem an dem man anpacken müsste...fragt sich nur wie..... um zu zeigen dass man ein erfahrener Benuter ist reicht es nciht wenn man 20 noobs erklärt wo der Unterschiid zwischen Drag n Drop und GML ist.

      Ist das Problem evtl. schon fast dass die wenigen Leute die hier noch unterwegs sind kaum noch Probleme haben für dessen Lösung sie die Hilfe der anderen benötigen?

      Ich vermisse einfach interessante Themen und guten Lesestoff.

      Vorbei sind die Zeiten in denen jedes F5-Tastenanschlag ein neues Universum an interessanten Themen offenbarte :( *schluchz*
    • Es stimmt schon, wir haben wenig Nachwuchs, der wirklich am Ball bleibt. Pro Monat kommen wir vielleicht auf einen User, der auch mindestens 3 Monate hier ist (ganz grob gschätzt).
      Dann haben wir natürlich noch die, die sich vom GM direkt woandershin weiterentwickeln. Die wenigen, die nicht in diese beiden Kategorien fallen, gehören auch dann gut und gerne schnell dem Team an.

      Gleichzeitig muss aber erwähnt werden, dass wir sehr "noobintensive" Phasen hatten und einfach nicht die Masse an erfahrenen User, diese zu bewältigen - das muss beim Game Maker 6/7 rum gewesen sein.
      Da war es echt nervig, sich durch das Technikforum zu wuseln.
      Aus dieser Zeit kommen meines Wissens auch Moolt, Irrenhaus3 und so (um die zu erwähnen, die es von da aus ins Team geschafft haben). Dass das Team überhaupt so groß ist (~14 Leute) kann man damit begründen. Heute könnten wir den ganzen Workload mit ca. 3 Leuten schaffen, wenn wir so fleißig wie früher würden bzw. sein könnten.
      Es wäre schön, wenn wir eine Zulauf hätten, der sich irgendwo zwischen dieser Zeit und heute bewegt.

      Aber diesen Aspekt zu diskutieren bringt nicht furchtbar viel. Entweder die User kommen oder nicht. Alles was wir tun können, ist ein solides Forum bieten und dafür sorgen, dass man von YoYo-Games hierhin verlinkt wird bzw. hierhin findet.
      Vielleicht sind auch ein paar Link-Partnerschaften mit anderen Foren sinnvoll, aber bis jetzt hat uns das immer eher Spreu als Weizen eingebracht, wenn überhaupt. Wenn da wer etwas gutes hat, kann es uns ja wissen lassen.
    • Hm, ich kenne die GM-D eigentlich nur so, wie sie gerade ist.
      Ich bin zwar noch nicht solange hier, wie die meisten von euch,
      jedoch ist es immerhin schon 1 Jahr und die Aktivität der Community ist eher gestiegen als gesunken.


      Zitat von >>MewX<<

      Entweder die User kommen oder nicht. Alles was wir tun können, ist ein solides Forum bieten und dafür sorgen, dass man von YoYo-Games hierhin verlinkt wird bzw. hierhin findet.


      Das ließe sich einrichten. Wir könnten ja die fertiggestellten Spiele hier aus dem Forum nehmen,
      in Englisch umschreiben und dann beim Beenden oder so uns am Beispiel von Trackmania bedienen:
      Fette weiße Schrift: GM-D.de
      Das würde sehr schnell etwas ändern.


      Zitat von >>LEWA<<

      Ein "wenig" zuwachs würde ja auch nicht schaden. Habe nie etwas anderes Behauptet. Aber die "totale" überflutung des Forums mit "Newbies" deren jeder 5te Post immer der selbe ist, würde dem Forenklima hier nur schaden


      Ok. Die aus der obenen genannten Methode entstehende Flut könnte man nicht kontrollieren, aber einen Versuch wärs doch wert. ^^



      Zitat von >>BalXun<<

      Welche aktiven GM Communitys gibt es derzeit noch?


      Ranking:

      -GMC

      -Yoyogames Forums

      -Gm-D.de

      -GameMakerGames

      -Le CBNA

      -Game Maker's Garage (MAC Forum)
    • da möcht ich mich auch mal kurz zu wort melden.
      ich persönlich besuche dieses forum im moment nur noch, wenn ich ein technisches problem habe, das ich nicht alleine lösen kann. früher hab ich ab und an noch im spiele entwicklung unterforum ein bisschen gezeigt, an welchen projekten ich arbeite. das feedback war mir sehr wichtig. da ich aber manchmal mehrere wochen bis monate nicht an meinen projekten arbeite, wurde mir das ein wenig vermasselt. denn eine regel besagt ja, dass jeden monat sichtbare fortschritte gezeigt werden müssen. da ich dem nicht nachkommen kann/möchte, habe ich seither auch da nichts mehr veröffentlicht. schade eigentlich. aber ich versteh schon, die produktivität einiger user hält nicht mit ihrer ideenflut mit.
      danke fürs zuhören. ^^
      PUTREFACTION ////
      ◇ ALIEN BASTARDS ◇ SLY PITCH ◇ SHOVE MASTER ◇

    • Danke Belial,

      solche eine Äußerung denke ich sollte man sich auch mal zu Gemüte führen und im Rahmen der Umstrukturiereung evtl mal alte Regeln überdenken.
      Es gibt immer die Möglichkeit bekannt zu geben das am das Projekt für einige Zeit nicht betreuen kann. Ich denke das lässt sich ohne Probleme regeln. Andernfalls gibt es das eher selten benutzte Unterforum "Spieldesign" wo man seine Ideen auch Posten kann.

      Ich würde mich ebenfalls über Zuwachs freuen, aber nicht über Überfüllung. Leider passiert hier im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bzw. Werbung sehr wenig. Wir sollten uns mal gemeinsam überlegen wie wir das ändern könnten. Die ersten Anfänge sind ja immerhin schon zu sehen. :)