Find You



      Hallo Leute!
      Ich habe mal meine alten Spiele durchgeschaut und bin auf ein Spiel gestoßen das ich eigentlich ganz lustig finde.
      Das Spiel war noch nicht ganz fertig also wollte ich daran weiter arbeiten und es fertig machen.

      Nun präsentiere ich hier mein Spiel Find You:
      Find You ist ein Knobel-Jum&Run Spiel indem man seine Spieler zusammenführen muss.
      Das Problem dabei: Man steuert alle Figuren mit den gleichen Tasten, das heißt, wenn du die Taste links drückst laufen alle Spieler nach links.
      Da fragt man sich: "Ja wie soll man denn die Spieler zusammen fügen wenn alle gleichzeitig laufen?"
      Man lässt einfach einen Spieler gegen eine Wand laufen sodass der andere Spieler ihn einholen kann.

      Es gibt 10 verschiedene Spieler (Siehe oben auf dem Bild) und 35 Level.
      Die Musik hab ich von yoyogames gedownloaded
      und die Grafik hab ich mit Game Maker gemacht(fast alles)

      Steuerung:
      Pfeiltaste links: alle Spieler laufen nach links
      Pfeiltaste rechts: alle Spieler laufen nach rechts
      Pfeiltaste hoch: alle Spieler springen
      Backspace: Startet das Level neu
      Esc im Level: zurück zum Menü
      Esc im Menü: Beendet das Spiel


      Hier ein paar Screenshots:

      Wenn es irgendwelche Bugs gibt dann meldet euch unbedingt!
      Ich würde mich freuen wenn ihr mein Spiel bewerten würdet(Spielspaß,Gameplay,Grafik,Sound+Musik und Gesamteindruck)

      Hier der Downloadlink

      Viel Spaß beim zocken :D
      Twitter: @BytingGames

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iks deh“ ()

      So habs mal getestet:
      • Spielidee ist ganz gut.
      • Grafik gefällt mir überhaupt nicht. Besonders die Hintergründe verursachen richtigen Schmerz im Auge.
      • Die Sounds darfst du, denke ich, alle nicht verwenden, da die meisten Nintendo gehören. Ich weiß ja nicht ob das Spiel hier überhaupt präsentiert werden darf. :huh:
      Wenn du die Sounds bzw. die Musik nicht änderst, wird wohl ein Mod oder ein Admin das Spiel und diesen Thread hier löschen.

      MfG

      Albert Einstein schrieb:

      Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
      Grafik gefällt mir überhaupt nicht. Besonders die Hintergründe verursachen richtigen Schmerz im Auge.
      Ein guter Tipp: bevor du versuchst mit solch kreativen Farbverläufen dein Spiel zu verschönern, ist es immer die bessere Variante die Farbe komplett matt zu lassen. ;)
      Hi iks deh,
      ich habe mir das Spiel trotz eher abschreckend wirkender Screenshots mal angeschaut und muss gestehen, dass ich positiv überrascht war.

      Die Spielidee ist mir in dieser Form noch nicht untergekommen und hat mir auf Anhieb sehr gefallen. Die Umsetzung ist jedoch leider zwiegespalten ausgefallen.
      Das Leveldesign hat mir auserordentlich gut gefallen; die Rätsel waren ordentlich herausfordernd und haben mich teilweise mehrere Minuten beschäftigt, wurden dabei jedoch nie frustrierend schwer. Die unterschiedlichen Figuren hast du sehr gut eingesetzt und kombiniert und die Level waren sehr abwechslungsreich gestaltet. Ich musste mir jedes Mal aufs neue eine Lösung für das jeweilige Level ausdenken, anstatt dass dasselbe Prinzip immer wieder verwendet wurde. (Wie es leider so häufig passiert.)
      Die technische Umsetzung ist zwar alles andere als spektakulär, funktioniert aber soweit ich es beurteilen kann fehlerfrei. Lediglich, dass nach jedem Levelwechsel automatisch in den Vollbildmodus geschaltet wird, hat mich sehr gestört.

      Nun muss ich aber irgendwann auch auf die weniger schönen Seiten des Spiels eingehen. Fangen wir doch gleich mit dem größten Problem, der Grafik, an. Die ist nämlich - nett ausgedrückt - sehr gewöhnungsbedürftig. Das Farbverlauf-Tool an sich ist ja nichts Verkehrtes, aber die verwendeten Farben sollten doch zumindest einigermaßen miteinander harmonieren, sonst wirkt das Ergebnis, wie bereits erwähnt, eher abschreckend als einladend. Dazu kommen die durchgehend epileptisch blinkenden Totenköpfe und die billigen GM-Standard-Partikeleffekte. Um sowas dauerhaft genießen zu können muss man schon unter Einfluss diverser Halluzinogene und/oder Narkose stehen.
      Die Musik ist mir ebenfalls negativ aufgefallen. Die Nintendo-Klassiker sind zwar allesamt wunderbare Soundtracks, aber gehören nunmal auch in ihre natürliche Umgebung. Einen Soundtrack aus Super Smash Bros. in ein völlig anderes Spiel zu verwursten ist einfach nur falsch. Zwar weiß ich inzwischen, dass die Stücke nachkomponiert sind, und daher laut Irrenhaus3 rechtlich unbedenklich, aber dennoch kann ich mich damit nicht anfreunden. Anstatt einfach einen Batzen bekannter Musik von yoyogames zu laden und sie lieblos und zufällig auf die verschiedenen Level zu klatschen, such dir lieber eine halbe Hand voll frei verwendbarer Tracks von unabhängigen Komponisten und verteil die je nach Kontext. Wenn jedes Level eine neue Melodie hat, geht der Wiedererkennungswert blitzschnell verloren.

      Nun aber genug der bösen Worte, so schlimm ist das Spiel ja garnicht. Ganz im Gegenteil.
      Mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht und mich gut beschäftigt, und ich werde es wohl die Tage nochmal weiterspielen (was nur wenige Spiele auf gm-d schaffen). Ich bin bis Level 20 gekommen und habe erst die Hälfte der verschiedenen Spieler gesehen, bin daher sehr gespannt auf die weiteren Level!

      MfG Waterman7
      Hallo nochmal.
      Ich bedanke mich erstmal für die antworten und bewertungen.

      Ich weiß die Grafik ist ziemlicher Müll :thumbdown:
      denn ich hab einfach für jedes Level irgendwelches farbengemisch genommen, anstatt einen richtigen Hintergrund zu entwerfen.
      Aber wie gesagt es war einer meiner ersten Spiele.

      Ein guter Tipp: bevor du versuchst mit solch kreativen Farbverläufen dein Spiel zu verschönern, ist es immer die bessere Variante die Farbe komplett matt zu lassen. ;)
      Danke werd ich vielleicht in meinen neueren Spielen berücksichtigen :)


      Nun zur Musik:
      Ich weiß ich weiß die Musik passt einfach überhaupt nicht zu meinem Spiel, aber ich wusste nicht was für Musik ich sonst nehmen sollte, also hab ich einfach ein paar von yoyo games gedownloaded (die Stücke sind nachkomponiert und ich kann sie nehmen).
      Und wo kann ich Tracks von unabhängigen Komponisten downloaden?

      Die Spielidee habe ich selber erfunden, und ich habe das Spiel eigentlich nur wegen der Idee weitergemacht,
      tja und so ist dann dieses Spiel entstanden

      Achja das mit dem Fullscreen ist mir garnicht aufgefallen, ich spiel nämlich immer im Fullscreen.

      Also ich muss sagen, das einzig gute an dem Spiel sind die Spielidee und die Level :D
      Aber mich freut es das dir das Spiel spaß gemacht hat Ponyman7 :)
      Twitter: @BytingGames
      Das Spiel ist recht schlicht gehalten, die Idee ist ziemlich gut. Die Grafik war etwas unter Oldschool, was nicht so super aussah, aber ok. Gameplay war in Ordnung, Level Design hat auch ziemlich überzeugt. Das Spiel ist schon ziemlich schwer. Im großen und ganzem gefällt es mir. Ich werds mal versuchen durhzuspielen. ;)
      Kleiner Tipp:
      Hast du schon mal was von GEMA gehört?
      Gemafreie Musik gibt es auf Gemafreie Welten.de. :thumbsup:
      Aktuelle Projekte:
      - Super Mario Land (Level Editor)
      - Snout Space Landing Remastered

      Abgeschlossene Projekte:
      - Ski Remastered (Auf lsfgames.weebly.com)
      aaals erst mal das Positive:
      das gameplay geht in ordnung, und das Spielprinzip funktioniert auch ganz gut. auch die Levels die ich bisher gespielt habe sind ganz gut.

      und nun der rest:
      die Grafik ist schrecklich... boar ne die geht echt garnicht. ich mein die Figuren sind OK aber der rest ist einfach hässlich wie die nacht :S
      DIe sounds kannst du zumindest hier sicher nicht so einfach verwenden. auch wenn die musik von jemandem nochmal anders erstellt wurde, sind es dennoch genau die selben lieder die auch nichtmal im detail anders klingen. das selbe gillt für die sound effekte.

      also ein par tipps: erstmal sollten alle sounds ausgetauscht werden... das ist am wichtigsten denke ich da man sowas auf dieser seite nicht gerne sieht.
      die grafik würde ich einfach... vereinfachen. man diese farbverläufe weg und benutze mattere farben, nicht so kräftige als hintergrund.

      das gameplay und so stimmt schon nur das auftreten muss noch verbessert werden ;)

      Edit:hab mal den einen screenshot vom ersten post mit Gimp umgemodelt :D wie ich mir die grafik ca. vorstellen würde damit sie augenfreundlicher ist :)


      und noch ne version die n bisschen gepimpt is :D



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kevb0ard“ ()

      Hallo iks deh,

      Im Zuge des Votings für das Spiel des Monats bin ich auf deines gestoßen.
      Und wurde nicht enttäuscht: Das Spielprinzip ist erste Klasse! Nicht nur dass die Rätsel schön herausfordernd sind, kann man auch kaum in eine Frust-Sackgasse geraten, aus der man nicht mehr wieder herauskommt.

      Klar, die Grafiken sind gewöhnungsbedürftig, du bist eben kein Grafiker, macht ja auch nichts.^^ Aber wenn du größere Projekte vorhast, solltest du entweder wirklich feilen an deinen Grafikskills (für Feedback ist das Forum hier ja super), oder du suchst dir jemanden der das Handwerk beherrscht.

      Aber nachdem es eins deiner ersten Spiele ist, ist ja noch viel Potenzial in Sicht, und bezüglich Spielprinzip hat dein spiel sogar durchaus eine Chance fürs Voting!

      PS: Eine Seite die ich gerne nutze für freie Musik ist Jamendo jamendo.com/de/ man muss zwar ein bisschen suchen wenn man was spieletaugliches finden will, UND man muss auch auf die Lizenz aufpassen, die bei jedem Titel/Album verschieden ist, aber ab und zu findet man genau das was man sucht. :)

      MfG,
      RLP
      Also erst einmal: Super Gameplay, :thumbsup: nicht grad berauschende Grafiken :thumbdown: und
      die Rätsel sind auch umwerfend :thumbup: . Das letzte Level hat mir am meisten gefallen, weil man mal wirklich in der Rolle der grauen war... Den hasst man sonst immer! :D
      Aktuelle Projekte:
      - Super Mario Land (Level Editor)
      - Snout Space Landing Remastered

      Abgeschlossene Projekte:
      - Ski Remastered (Auf lsfgames.weebly.com)
      Also erstmal danke für die antworten und Stimmen :)
      Jaja ich weiß die grafiken sind einfach nur aber es war ja auch einer meiner ersten spiele das ich schnell fertig machen wollte und grafiken machen war noch nie mein ding.
      Aber danke für die Tipps für Grafik und sounds ich werds beim nächsten spiel sicher besser machen ;) .
      Die musikwebsites werde ich mir auch noch genauer angucken.
      Am anfang habe ich erstmal ein bisschen überlegt ob ich mein Spiel wirklich reinstellen soll, aber dann habe ich gedacht dass es bestimmt irgendwelchen Leuten spaß macht zu spielen und es hat sich auch gelont denn ich habe viel neues gelernt vorallem im bereich Grafik :D .
      (Naja ich habe zumindest nicht für mein Spiel gestimmt zum Teil wegen der Grafik zum Teil weil ich es komisch finde für mein eigenes Spiel zu stimmen)
      Zum abschluss nochmal ein Dankleschön an die, die für mein Spiel gestimmt haben und denen es spaß macht es zu spielen.
      Twitter: @BytingGames
      Nach fast sechs Jahren ist es soweit...
      Ich habe meinen zweiten Teil von Find You auf Steam veröffentlicht :D
      Und da das ganze auf diesem Forum begonnen hat, dachte ich mir, ich kündige den Release auch hier an.
      Danke für eure damalige Kritik, die mir sicher geholfen hat den nächsten Teil um einiges zu verbessern.
      Vorallem eure Kommentare haben mir viel Motivation für einen zweiten Teil gespendet (vor 4,5 Jahren begonnen xD - mit langen Pausen).
      An der Steuerung hat sich nichts geändert, Grafik ist zumindest im vergleich zum ersten Teil super und der Rest... Naja schaut doch selbst rein, ist ja kostenlos ;)
      Ach und man kann selbstgebaute Level über den Steam Workshop teilen.

      Find You auf Steam.

      Das ganze ist jedoch nicht mehr mit Game Maker programmiert, bin auf C# Monogame umgestiegen.
      Viel Spaß :)
      Bilder
      • maincapsule1.png

        189,52 kB, 616×353, 21 mal angesehen
      • screen06.jpg

        416,93 kB, 1.920×1.080, 20 mal angesehen
      Twitter: @BytingGames

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „iks deh“ ()

      Ich habe mir das Game mal runter geladen.
      Das macht echt Laune.
      Beiss mir zwar gerade bei Level 47 die Zähne aus, aber morgen ist ja auch noch ein Tag.

      Die Grafik ist zwar kein Hammer, aber es passt zu dem Game, hier würde ich nicht wirklich was ändern.
      Sound ist Top, finde ich nicht aufdringlich, ist einfach stimmig.
      Die bisherigen Leves sind nicht ohne, kann man aber schafen.

      Das einzige was man bemängel könnte, ist die Steuerung.
      Sie funktioniert astrein, nur empfinde ich sie irgendwie zu direkt, sie könnt einen Tick smother sein.

      Aber alles in einem, sau gut, macht spass, man muss das Köpfchen und sein Koordination etwas anstrengen.
      Toll gemacht.