[Projekt]Unser Game : Just Jump Beta by DevGenSoft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Projekt]Unser Game : Just Jump Beta by DevGenSoft


    Just Jump

    Just Jump ist ein Firstperson Jump and Run Spiel. Das Spiel basiert auf der Six Engine, die von der DevGenSoft Gruppe (hauptsächlich Six-Tri-X) in C++ geschrieben wurde und die Grafikschnittstelle OpenGL nutzt.

    Im Just Jump “Universum” ist die Aufgabe des Spielers, von einer Welt zur nächsten zu kommen. Dies erreicht er mithilfe von Portalen die er betreten muss. Die Schwierigkeit liegt darin, die Hindernisse zu überwinden, die das erreichen des jeweiligen Portals im Level erschweren.

    Just Jump ist derzeit noch in Entwicklung und wird voraussichtlich am 12. Februar 2014 fertiggestellt und veröffentlicht.

    Zurzeit durchläuft Just Jump die Beta Phase und kann auf unserer Website kostenlos runtergeladen werden :
    DevGenSoft

    Hier ist ein Video zur Open Beta :
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=RjoB_M4DIGU&feature=c4-overview&list=UUTyPIhGwHgBVSCx_6InrLkg[/video]

    Download :
    Just Jump Open Beta

    Just Jump Beta funktioniert auf folgenden Betriebsystemen :
    Win XP, Win Vista, Win 7, Win 8

    Win XP User müssen noch .Net Framework 4.0 auf dem System installiert haben

    Optimalste Grafik einstellen/Anti-Aliasing :
    Für die optimalste Grafik in Just Jump Beta müsst Ihr dazu zum Installationsverzeichnis des Spiels gehen. Sobald Ihr euch im Hauptverzeichnis von Just Jump befindet navigiert Ihr weiter zu Data\cfg. Im Ordner cfg öffnet die Datei config.cfg mit einem beliebigen Editor und ändert den Wert von Anti-Aliasing. Der Wert “0″ bedeutet KEIN Anti-Aliasing und der Wert 16 ist der maximale Wert der akzeptiert wird. Die Zahl bestimmt im grunde wieviel faches Sampling Ihr wollt. Desto höher desto weicher die Kanten der Objekte. Aber aufpassen, Anti-Aliasing fordert auch eine gewisse Rechenleistung und ist daher für schwache Rechner ungeeignet.

    P.S.: Ich bin der Leiter der Gruppe DevGenSoft



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Six-Tri-X ()

  • Das schaut ja sehr interessant aus! :o
    Nur frage ich mich, warum du das Spiel in einem Gamemaker-Forum veröffentlichst, wenn es nicht mit dem Gamemaker gemacht wurde?

    Das Spiel basiert auf der Six Engine, die von der DevGenSoft Gruppe (hauptsächlich Six-Tri-X) in C++ geschrieben wurde und die Grafikschnittstelle OpenGL nutzt.


    Von mir aus ist das kein Hindernisgrund, aber ich weiß nicht was die Mods dazu sagen werden.
    Oder ist das eine Engine die per DLL oder Extension in den Gamemaker geladen wurde?
  • Wer in "Konzeption & Entwicklung" ein Thema eröffnet, sollte sich an folgende Regeln halten:

    Voraussetzung: Es dürfen nur Game Maker Spiele vorgestellt werden, die in ihrer Entwicklung schon soweit fortgeschritten sind, dass die grundlegendsten Spielelemente funktionieren. Das Forum dient nicht dazu reine Spielideen zu diskutieren.
    Desweiteren müssen mindestens ein mal im Monat neue Screenshots und/oder neue Demos zur Verfügung gestellt werden, damit ein Fortschritt im Projekt erkennbar ist. Tote Projekte werden kommentarlos entfernt und die Übersichtlichkeit beizubehalten.


    Auszug aus den Regeln.

    Feedback will ich euch trotzdem geben.

    Bitte mehr Details. Wenn alles so blockig ist, dann lass doch die Inseln nicht so flach sein, sondern unten rum zumindest noch Erde dranhängen. Zwischen den Inseln können noch andere unerreichbare Inseln sein die mit Vegetation (2D Billboard Sprites falls euch 3D Modelle nicht so ligen) geschmückt sind. Dann macht das ganze Spiel atmosphärischen einen großen Satz weiter nach vorn.
    Ansonsten sieht die Bewegung gut aus und das gameplay wirkt solide. Ausschmücken und Höhenunterschiede fehlen noch :)

    ancient-pixel.com
    youtube.com/user/SebastianMerkl <<< ich freu mich über einen Besuch ;)
  • @RLP

    Das Spiel basiert zu 100% aus meiner selbst programmierten Engine -> Six Engine^^

    @Aku_Ryou

    Ich dachte mir schon, das es nicht erlaubt ist, HIER so ein Thema zu posten. Aber es ist so, zum bekannt werden gehört eben auch werben. Die Leute müssen uns irgendwie kennen und deswegen klappere ich ein Game/Developer Forum nach dem andern ab. Nur so kann ich wirklich was erreichen. Also von daher, sry ^^

    Nun zu deinem Feedback :
    Danke ! Aber die dinge die du genannt hast, unterstützt meine Engine noch nicht, so weit bin ich noch nicht. Ich wollte erst mal meine Engine auf ein gewisses Niveau bringen und erst mal mein ERSTES Spiel fertigstellen. Und dann gehts weiter. Engine wird weiter optimiert, größer und besser. Unser nächstes Projekt wird ein Ego-Shooter sein. Und ich weiß es gibt schon genug davon, aber grade deswegen. Ich habe eine Ideenlücke in der Shooter Genre entdeckt und will sie mit allen teilen^^
    Was ich meine? Lasst euch überaschen. Nicht alles auf einmal ;)
  • Oha! Konkurrenz! XD
    Schaut auf jedenfall nicht schlecht aus. Vor allem großen Respekt dass du die Engine selbst auf die Beine gestellt hast.
    Bin gespannt wie das Spiel optisch als auch aus gameplay sicht ausschauen wird. :)
    Auf jedenfall, weiter so!

  • Pacmangamer schrieb:

    Sieht nicht schlecht aus, aber was nervt (wenn ichs richtig bemerke) ist dass wenn ich sprinte und springe ich wieder normal schnell bin. Obwohl Shift weiterhin gedrückt ist

    Ja das war so absicht. Ich weiß das klingt jetzt etwas komisch, da das Spiel nicht grade "Realistisch" ist aber ich habe versucht, die Bewegungen so realistisch wie möglich zu machen. Denn ein Mensch verliert nach einem Sprung seine Geschwindigkeit und muss neu anlauf nehmen, und genau so ist es in meinem Spiel auch^^
  • Nur mal eine Frage:
    Besteht die möglichkeit auch eine "standalone" exe zu kompilieren und auf das ganze "du must es per Setup installieren" verzichten?
    Immerwieder für kleine Betas oder minispiele ein Setup auszuführen ist eine recht abschreckende Sache. (1. es dauert... > PC-User sind immer ungeduldig und
    2. man möchte nicht riskieren irgendwelche Schadsoftware mitzuinstallieren...)
    Der 2te Punkt betrifft jetzt nicht dich direkt, jedoch gibt es im großem weiten Internet immerwieder fälle wo "fake-setups" verbreitet werden.
    Dementsprechend braucht man sich nicht wundern wenn potenzielle Spieler von so etwas abgeschreckt werden und schon allein aus diesem Grund das Spiel nicht ausprobieren.

    Spiele (insbesondere in der Beta phase) sollten den Spielstart so einfach wie nur möglich machen um den Spieler nicht gleich zu vergraulen. (Hinterlässt sonst auch einen bitteren nachgeschmack.)
    Wäre daher super wenn du solch eine "non-installation" version (wenn auch nur optional) anbieten würdest. :)

  • Bravo, bravo! :!:

    Der Einstieg in die Spielentwicklung mit C++ ist euch gelungen. Und das hat definitiv Zukunft.
    Ich freue mich richtig über euch! Hut ab! :D

    Lg
    Michael :thumbsup: 8o

    //EDIT
    Ich kann mir gut vorstellen, wie ihr euch dabei fühlt. Richtig motiviert, nehm' ich mal an!! Weiter so! ;)
  • LEWA schrieb:

    Nur mal eine Frage:
    Besteht die möglichkeit auch eine "standalone" exe zu kompilieren und auf das ganze "du must es per Setup installieren" verzichten?
    Immerwieder für kleine Betas oder minispiele ein Setup auszuführen ist eine recht abschreckende Sache. (1. es dauert... > PC-User sind immer ungeduldig und
    2. man möchte nicht riskieren irgendwelche Schadsoftware mitzuinstallieren...)
    Der 2te Punkt betrifft jetzt nicht dich direkt, jedoch gibt es im großem weiten Internet immerwieder fälle wo "fake-setups" verbreitet werden.
    Dementsprechend braucht man sich nicht wundern wenn potenzielle Spieler von so etwas abgeschreckt werden und schon allein aus diesem Grund das Spiel nicht ausprobieren.

    Spiele (insbesondere in der Beta phase) sollten den Spielstart so einfach wie nur möglich machen um den Spieler nicht gleich zu vergraulen. (Hinterlässt sonst auch einen bitteren nachgeschmack.)
    Wäre daher super wenn du solch eine "non-installation" version (wenn auch nur optional) anbieten würdest. :)

    Es ist so, das Spiel besteht ja aus der main exe und resource daten also sound, texturen und config files. Das einzige was ich auf die schnelle ohne probleme anbieten kann ist, das ganze in eine zip oder so zu packen und dann kann der user nach dem entpacken des archives einfach per doppelklick der exe das spiel sofort spielen.
    Der Witz dabei ist, das ich schon lange daran gedacht habe, ALLES Benutzerfreundlich zu machen und deswegen überhaupt das ganze in eine Setup zu machen. Ich dachte, das wäre dann iwie übersichtlicher, gewohnter und seriöser...aber anscheinend lag ich da iwie falsch^^
    Muss das nochmal übedenken, thx für die Info ;)