The Virus 4: The Excision

      Das geht absolut in Ordnung. :D Ich freue mich sehr darüber.

      Schade, dass dir Shooter nicht so liegen und du ein längeres Video machen konntest. Der Schwierigkeitsgrad "Leicht" wäre daher das richtige für dich gewesen. :P Ich gehe einfach mal auf ein paar Punkte ein.

      Unendliche Munition:
      Dir war ja am Anfang nicht klar, dass du unendlich viel Munition in diesem Kapitel hast. Ich dachte, das wäre dadurch ausreichend, weil im Normalfall darunter eine Zahl wäre. Nur woher sollen die Spieler wissen, wie es im Normalfall aussieht?:D Ich werd im nächsten Update einfach mal ein Unendlichkeitszeichen darunter tun.
      Nachladen mit R:
      Das Nachladen mit R gehört eigentlich zum Shooterstandard. Daher dachte ich mir, es wäre nicht nötig den Spieler mit einer weiteren Anzeige zu nerven. Ich möchte das wichtigste nicht selbstverständliche erklären und nicht jede Kleinigkeit wie laufen, schießen und nachladen. Ich denke, die meisten Spieler wollen das auch nicht. Optional kann man ja hier nachgucken oder in den Optionen die Steuerung frei konfigurieren.
      Medipack benutzen:
      Auch hier dachte ich mir, es wäre selbsterklärend per Mausrad zum Medipack zu wechseln und mit der linken Maustaste es zu benutzen. Das ist vielleicht doch nicht so selbstverständlich, wenn ich jetzt darüber nachdenke. Hierbei werde ich möglicherweise ebenfalls eine kurze Erklärung einbauen. Ruhe hat man jedenfalls eine Zeit lang nach dem Checkpoint.

      P.S. eine Verlinkung zu diesem Thread in deiner Beschreibung wäre nett. Woher sollen deine Zuschauer wissen, wo es das zu downloaden gibt?;)
      Meine Spiele:
      - Mission A
      - Mission B
      - The Virus 1, 2, 3
      - The Virus 4: The Excision
      - Blur melts Snow
      - Blur melts Snow: 2nd Version
      - Cave Jumper

      Hauptrojekt: Party Mania(Arbeitstitel) - große Multiplayer-Minispielsammlung
      In Planung: Planet Jumper(Nachfolger von Cave Jumper)
      Das mit dem Verlinkten werde ich morgen oder so noch machen. Wenn ich mal Zeit habe werde ich vielleicht auch noch mehr Videos machen, also sozusagen ein let's play. Dann aber auf einfach :D
      Auf das nachladen mit R bin ich nicht gekommen, weil ich eigentlich fast nur auf Konsolen spiele, ich dachte bis zum Ende des Videos, dass man nur durch leer machen des Magazins und dann warten nachladen kann :D
      Die Funktion des Medipacks hätte ich vermutlich erst durch zufall rausgefunden, wenn ich das Spiel durchgespielt hätte und es schon zu spät wäre :D
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Kann man das Spiel eigentlich irgendwie speichern? Ne oder? Weil ich wollte eigentlich ein LP machen (oder zumindest versuchen :P ), aber das geht ja nicht, wenn ich jedes mal von vorne anfangen muss :D
      Edit: Ah doch das geht, hab den post geschrieben, bevor ich das Spiel wieder gestartet hatte^^ Dann fange ich gleich mal mit den Aufnahmen an :D
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „RedDustHD“ ()

      Version 2.07

      Heute gibt es ein etwas größeres Update mit folgenden Neuerungen:

      - Neue 16:9 Auflösung (1067x600)
      - Meldungen-Option hinzugefügt um Achievement Einblendungen auszuschalten
      - Fehlerbehebungen
      - Verbessertes Feedback
      - Kampagne im Menü von Anfang an anwählbar
      - Karte im Bonus-Kapitel hinzugefügt(muss gefunden werden)
      - MP40 verstärkt

      Ich weiß, dass 1067x600 etwas blöd gewählt ist, aber ich wollte nicht, dass man zu viel Sicht hat und ich wollte auch der Einfachheit wegen die Höhe von 600 beibehalten von der 2. Auflösung, um nicht zu viel ändern zu müssen. Füllt einen 1920x1080 Monitor wesentlich besser aus. Trotzdem empfehle ich weiterhin die 800x800 Auflösung, da das Spiel in dieser Auflösung entwickelt und abgestimmt wurde.

      Außerdem möchte ich euch auf das Lets Play von RedDustHD Aufmerksam machen, der die gesamte Hauptstory durchgespielt hat. ;)
      Meine Spiele:
      - Mission A
      - Mission B
      - The Virus 1, 2, 3
      - The Virus 4: The Excision
      - Blur melts Snow
      - Blur melts Snow: 2nd Version
      - Cave Jumper

      Hauptrojekt: Party Mania(Arbeitstitel) - große Multiplayer-Minispielsammlung
      In Planung: Planet Jumper(Nachfolger von Cave Jumper)
      Wowowow! Ich denke es wurde alles schon gesagt. Trotzdem möchte ich dir auch nochmal zu dem Spiel gratulieren!
      Besonders gefällt mir die düstere Stimmung des Spiels. mit der Hintergrundmusik!

      Mal schaun ob ich irgendwann noch dazu komme das Spiel ausgiebiger zu testen.
      Ich hab jetzt die neuste Version heruntergeladen und dann kann das Let`s Play in Kürze auch mit dem Bonuslevel weiter gehen. Das Bonuslevel macht sehr viel Spaß, ich hab es schon eine viertelstunde ausprobiert ;) Aber wie kann ich den Speicherstand in die neue Version des Spiels übernehmen? Ich weiß nicht mehr, wie ich das letztes mal gemacht habe :D
      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      @RedDustHD
      Du kannst leider nicht den Speicherstand aus älteren Versionen verwenden. Es kommt immer darauf an, was ich änder und was dazukommt, aber speziell bei Version 2.07 ist das nicht möglich. Normalerweise kannst du die Speicherdatei in dem Ordner Data von der alten Version mit dem Namen "CheckpointBonus" in den Ordner Data der neuen Version kopieren oder aber du nutzt den Ingame-Auto-Updater und lässt dir bequem automatisch nur die Anwendung ersetzen(viel praktischer, aber erst wieder ab Version 2.05 möglich gewesen). Ohnehin wäre das nicht ratsam gewesen, da das neue Kartenitem nicht im Spiel gewesen wäre.

      Die Settingsdatei(Setting.pak) kannst du dagegen immer wieder in jeder Version verwenden und solltest du besser auch, da darin alle Einstellungen, Punkte, Achievements, abgeschlossene Kampagnen etc gespeichert wurden. Dass du die Datei einfach in den Ordner, in der sich die Anwendungsdatei der neuen Version befindet, packst oder der mit der neuen ersetzt, brauche ich dir wahrscheinlich nicht zu sagen.;)

      @GR3NouILL3
      Danke, über jedes Feedback freue ich mich sehr. :)
      Meine Spiele:
      - Mission A
      - Mission B
      - The Virus 1, 2, 3
      - The Virus 4: The Excision
      - Blur melts Snow
      - Blur melts Snow: 2nd Version
      - Cave Jumper

      Hauptrojekt: Party Mania(Arbeitstitel) - große Multiplayer-Minispielsammlung
      In Planung: Planet Jumper(Nachfolger von Cave Jumper)
      Da ich voraussichtlich in der nächsten Zeit nicht dazu kommen werde das game noch ausführlicher zu testen will ich dir meineBewertung dennoch nicht vorenthalten. Diese ist allerdings nur aus den ersten Eindrücken entstanden.


      Sound:
      sehr sehr schöne stimmige Hintergrundmusik erzeugt eine sehr gute Atmosphäre, die sehr gut auf das game abgestimmt ist. Auch die Lautstärke im Verhältnis zu den sonstigen Sounds wie Schuss oder Zombitönen wird als gut empfunden.

      Gampeplay:
      Gameplay passt im großen und ganzen. Ist halt nichts außergewöhnliches. Also es gibt keine friction , es kann nicht um die Ecke gelehnt werden usw. Ist halt tatsächlich nicht sehr fordernd . Ist bisschen schwer zu beschreiben was ich meine. So ein "in die hocke gehen beim Schiessen oder so hätte halt auch noch was gehabt. Auch ist es bisschen einfach wie der Player reagiert wenn er auf Ne Kante trifft. Einfaches hängen bleiben an Autos hatte auch besser gelöst werden können beispielsweise.
      Aber ansonsten ist alles gut gelöst. Die nachladesequenz ist stimmig, der waffebwechsel ist gut, und man hat ein gutes Gefühl über die unterschiedlichen Waffen.
      Bisschen Verbesserungen beim Aufeinandertreffen mit den Zombies wäre auch noch wünschenswert. Man ist halt einfach manövrierunfähig...



      Animation:
      Sehr schön anzusehen ist, wenn die zombis beim draufschiesen explodieren oder. Gliesmaßen verlieren. Der Großteil der Zombies stirbt aber leider auf die gleiche Art, nämlich durch "vornüber fallen" da noch eine kleine weitere Animation die sich mit der jetzigen abwechselt würde bestimmt nicht schaden. Ansonsten alles stimmig!

      Grafik:
      Der grafikstil gefällt mir! Die Autos sind besonders gut geworden. Kann hier nichts negatives sagen. Abwechslungsreich ist es auch!

      Innovation:
      So gesehen gibt es das spielprinzip schon. Diese Von oben Sicht bei der Gegner abgeschossen werden. Aber zusammen mit der ggut präsentierten Story ist es gut umgesetzt.
      Die unterschiedlichen Spielmodi sind teilweise echt was neues

      Spielspaß:
      Der Spielspaß ist definitiv vorhanden. Ich meine ich hab letzt tatsächlich nur wegen dem Game den Rechner angeworfen. Gute Aufmachung mit dem Ladelogo und dem Menü. Spielspaß ist definitiv da! Es hapert bei mir nur an der Zeit!

      Gegner.
      Sind halt echt nicht die schlausten. Rennen gegen Ne Wand, wenn ich in Reichweite komme. Ganz egal ob sie mich sehen können oder nicht. Und machen sich auch nicht die mühe die wand zu umlaufen. Autos dagegen können ganz gut umlaufen werden. Also da ist auf jeden Fall noch verbesserungspotebtial da.
      Auch sind die einfach Iwie leicht zu durchschauen

      Sonstiges:
      Hmmm....mehr fällt mir tatsächlich im Moment nicht ein ;)

      Sound: 1,5
      Gampeplay: 2
      Animation: 2,5
      Grafik: 1,5
      Innovation: 2,3
      Spielspaß: 1,3
      Gegner: 2,3

      Gesamtergebnis: 1,91



      Fazit:
      Ein durchaus lohnenswert zu spielendes Spiel was eindrucksvoll zeigt, was mit dem game Maker so alles möglich ist. Weiter so!
      Hi Sebastian,

      wie ich ja schon schrieb, halte ich Dein Spiel für echt gelungen! Leider kam ich in der Hektik der Freizeit nicht mehr dazu, Dein spiel weiter zu spielen. Unterwegs wäre das deutlich leichter. Planst Du evtl. eine Android Version? Ließe sich die Steuerung überhaupt umsetzen?
      Schönen Gruß,
      SirEdward

      myspace.com/yourgameost (Bei Nutzung bitte kurze Info)
      @SirEdward
      Das ist in mehrfacher Hinsicht leider nicht möglich. Das Spiel wurde nicht für die Touchscreen-Steuerung konzipiert, es wurde in Game Maker 8.1 programmiert, ich besitze den Android-Export nicht und selbst wenn wären einige DLL's nicht mit GM:S kompatibel, um nur mal ein paar Gründe zu nennen.:(

      @GR3NoulLL3
      Sorry für die späte Antwort. Danke für das Feedback und schade, dass es an der Zeit hapert. Wenn du dich länger mit dem Spiel auseinander setzen könntest, würdest du in Sachen Gameplay und "Innovationen" viel mehr entdecken als die Standardmechaniken. Wie bereits oft erwähnt (zumindest kommt es mir gerade so vor:D) habe ich viel Wert auf Abwechslung gelegt. Kein Level soll dem nächsten gleichen. Der Spieler soll in jedem Level gameplaytechnisch etwas neues entdecken. Und wenn man keine Lust auf die Hauptstory hat oder man sie bereits durch hat, kann man das genauso umfangreiche Bonus-Kapitel spielen, was am ehesten dem Genre des Survival-Horrors zuzuordnen ist. Ich hab mir da die Kritik zu The Virus 3 stark zu Herzen genommen. Auch wenn dort die Kampagne für den Multiplayer gemacht wurde, konnte es allein schnell langweilig werden, da man eben immer das gleiche machen musste. Die einzige Abwechslung stellten Bossfights dar. Das wollte ich keinesfalls wiederholen.

      Ich vermute mal, dass du nur in das erste Kapitel reingeschaut hast, weil du von "Manövrierunfähigkeit" sprichst. Nur in Kapitel I bewegt sich der Spieler wie in einem Shoot ’em up automatisch durchs Level und kann sich nur innerhalb der Kamera bewegen. Ab Kapitel II hat man wieder Bewegungsfreiheit.
      Meine Spiele:
      - Mission A
      - Mission B
      - The Virus 1, 2, 3
      - The Virus 4: The Excision
      - Blur melts Snow
      - Blur melts Snow: 2nd Version
      - Cave Jumper

      Hauptrojekt: Party Mania(Arbeitstitel) - große Multiplayer-Minispielsammlung
      In Planung: Planet Jumper(Nachfolger von Cave Jumper)

      Version 2.09: Neue Kampagne

      Nach längerer Abwesenheit gibt es nun ein großes und besonderes Update für The Virus 4: Eine neue Kampagne, bestehend aus 4 Kapiteln.
      Sie trägt den Namen "Der Ausbruch" und erzählt die Vorgeschichte zu den Ereignissen der Hauptkampagne.

      Du spielst Liam Carter, bekannt als "Der Informant" aus der Hauptkampagne, der gerade eingestellt wurde in der "Infection Elimination Troop".
      Er muss hautnah den verfrühten Ausbruch des Virus miterleben.

      Neben dem altbewährten Gameplay gibt es eine Vielzahl an neuen Gameplayelementen, neuen Waffen, einer neuen Granatenart und der nun in einer Kampagne
      spielbaren Waffe, dem mächtigen "Zombie Destroyer", der zuvor nur im Survival-Modus und in Building Defense durch viel Glück spielbar war.

      Außerdem gibt es ebenfalls für diese Kampagne einen Koop-Modus, bei dem der 2. Spieler einen IET-Soldaten spielt.
      Eine Besonderheit stellen Aufgaben dar, die nur kooperativ bewältigt werden können.



      Ein Dank gilt wieder Komponist, der die Musik beigesteuert hat.

      Download:
      Klick


      Über Feedback würde ich mich wieder freuen. :)
      Meine Spiele:
      - Mission A
      - Mission B
      - The Virus 1, 2, 3
      - The Virus 4: The Excision
      - Blur melts Snow
      - Blur melts Snow: 2nd Version
      - Cave Jumper

      Hauptrojekt: Party Mania(Arbeitstitel) - große Multiplayer-Minispielsammlung
      In Planung: Planet Jumper(Nachfolger von Cave Jumper)