Auf Schrägen Boden (Slope) springen

    Auf Schrägen Boden (Slope) springen

    Hallo Community,

    ich habe in mein Spiel Schräge Böden (Slopes) rein programmiert,
    dafür benutze ich diese GML :

    im Step Event des Spielers

    GML-Quellcode

    1. if place_meeting(x,y+1,obj_Slope)
    2. {
    3. move_outside_solid(90,10);
    4. }


    aber jetzt zu meinem Problem,
    wenn ich ganz normal über den Slope rolle (Mein Player ist eine Art Kreis) passiert genau das, was passieren soll, er rollt den Slope hoch.
    Aber wenn ich von einem anderen Objekt (in meinem Fall jetzt der normale Boden) auf den Slope drauf springe, geht er einfach durch das Slope Objekt durch,
    als ob da nichts ist.
    Habt ihr eine Idee?

    Mfg. Recoonz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Recoonz“ ()

    in deinem Code verschiebst du den Player maximal 10 Pixel nach oben. Ich vermute mal, dass du nach einem Sprung schneller als 10px/frame wirst und entsprechend mehr Pixel in die Schräge rein fällst, sodass dein Code nichts mehr bewirkt.