Gibt es bei AdColony keine Richtlinien???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt es bei AdColony keine Richtlinien???

      Ich bin zur Zeit am überlegen, ob ich AdMob oder AdColony verwenden soll.

      Bei AdMob habe ich sehr viele Richtlinien gefunden, wann, wo, was und wie man Werbung einbinden darf.
      Bei AdColony hingegen finde ich fast nichts.

      Beispiele: Abstände zu interaktiven Elementen, Aktualisierungszeit, keine Banner auf leeren Seiten, Nutzeranimierung, EntwicklerHandyId usw...

      Hat jemand Erfahrung?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von glim888 ()

    • hab letzendlich auch keine grossen regeln bei AdColony gefunden. denke man sollte es einfach nicht übertreiben, sonst laufen einen nachher die spieler weg. Du kannst dir bei AdColony auch einfach einen kostenfreien account machen und dir einen Account Manager anlachen. Diese sind kostenfrei und äusserst hilfreich und können dich durch dein project vollständig begleiten. Glaub die AdMob extension ist wegen der libpng dingz grad nicht verfügbar. momentan kannst du auch nur spiele die mit der beta compiliert worden sind in den playstore hochladen, aufgrund von dem libpng dingz. bei amazon zb kannst du es aber auch mit der normalen version hochladen. denen ist das mit dem libpng ding wohl egal.
    • Oh das sind sehr gute Infos.
      Danke.
      Ich habe mich jetzt bei ACol. angemeldet und ein paar Richtlinien in den termes oft service gefunden.

      Ich vermute, dass es bei ACol nicht so viele Richtlinien gibt, weil es keine Banner usw gibt.

      Mit dem bug muss ich mich wohl morgen mal beschäftigen.
    • Libpng ist meines Wissens letztens schon behoben worden.
      Ein Bug ist mehr als nur ein Bug, es ist ein... Käfer!
      Egal, wie gut du eine Mauer baust, sie fällt um.... der klügere gibt nach :D

      Willst du mit mir auf Discord Chatten/Quatschen?
      Meine Husi's Tutorial Reihe
    • hab mich nochmal neu orientiert und plane jetzt auf ein meditations netzwerk zu wechseln. ein ad betreiber alleine reicht nicht aus um volle fillrates zu garantieren. denke ich mache einen mix aus adcolony,admob und unity ads. das ganze dann mit der Heyzap Mediation Ads Extension. habe mich mit anderen entwicklern schonmal ein wenig auseinander gesetzt. die vorteile sind hier nicht nur eine stärkere fillrate sondern auch ein grösseres income weil die werbe partner auf plätze in eurer app bieten müssen. grade zu stoss zeiten und zum weihnachtsgeschäfft wird sich das deutlich bemerkbar machen.
      hier noch der link zur extension:
      https://marketplace.yoyogames.com/assets/2492/heyzap-mediation-ads-extension
      gruss,
      B
    • Hab ich schon gelesen im GMC^^.
      Ich kann da jetzt nicht soviel dazu sagen, da ich noch keine Erfahrung habe, aber es klingt interessant.
      Ist das soetwas wie MoPub? (habe mich zu beiden noch nicht so wirklich belesen^^).

      War das bei AdMob eigentlich erlaubt weitere Netztwerke in der eigenen App zu nutzen?
      Bei Google muss man ja immer viel beachten.
    • Hey ho freunde :D... ich wollte jetzt extra kein neues Thread aufmachen aber hat mal jemand von euch jetzt schon mit AdColony gearbeitet ? Ich hab da nämlich bezüglich eine Frage.... und zwar habe ich als Informationsquelle das hier genommen... help.yoyogames.com/hc/en-us/ar…754578-Ads-AdColony-v1-3- und hier steht sowas drauf wie
      "
      Social Asynchronous EventWhen calling an interstitial ad, it will trigger a Social Asynchronous Event, which you can then use to perform extra actions. The event creates a special ds_map() and stores its ID in the constant async_load. You can then parse this map to get information about the ad being shown.When calling any ad:

      Key - “type”Values - “adcolony_started”, “adcolony_finished”, “adcolony_reward”

      The ds_map will have the key “type” which will then hold (as a string) one of the above listed values.

      If the type is “adcolony_started” then there are no further keys in the map, as this is simply a notification that the ad has loaded.

      If the type is “adcolony_finished” then you will have the additional key/value pair:

      Key - “shown” Value - 1 for success or 0 for failure (reals)

      If the type is “adcolony_reward” for a successful showing of a V4VC video, then you will also get the following key/value pairs in the ds_map:

      Key - “currname” Value – The reward name (as set in the AdColony dashboard)

      Key - “curramount”Value – the reward amount (as set in the AdColony dashboard)"




      in meinem Code im Social Event steht jetzt drin

      GML-Quellcode

      1. var type = ds_map_find_value(async_load,"type");
      2. if (type == "adcolony_finished"){
      3. show_debug_message("Video ist zu ENDE");
      4. var show = ds_map_find_value(async_load,"shown");
      5. if (show){
      6. //Dann mache dies und das
      7. }
      8. }
      Alles anzeigen


      aber es passiert einfach gar nicht :D.... er gibt mir keine Infos ob das Video fertig ist oder derartiges... hab ich hier einen Fehler gemacht ? Weiß das zufällig jemand ?
      Wir stehen zusammen und wir fallen zusammen
    • Ja das Problem hatte ich auch.


      nimm das:

      GML-Quellcode

      1. var _shown = ds_map_find_value(async_load,"shown");
      2. if(_shown == 1)


      Mein AdColony Ablauf ist so:

      Step MausButton Abfage:

      GML-Quellcode

      1. msg = show_question_async("Unlock bomb with a short video?");


      Async_Dialog:

      GML-Quellcode

      1. var _id = ds_map_find_value(async_load,"id"); //die ID der Abfrage
      2. if (_id == msg)
      3. {
      4. if(ds_map_find_value(async_load, "status") == true) //wenn mit Yes beantwortet
      5. {
      6. msg = noone;
      7. if(AdColony_VideoAvailable())
      8. {
      9. AdColVid(); //hier wird nur geprüft das Video gestartet
      10. }
      11. else
      12. {
      13. show_message_async("Video is loading/ no internet connection");
      14. }
      15. }
      16. }
      Alles anzeigen


      Social:

      GML-Quellcode

      1. show_debug_message("network");
      2. var _shown = ds_map_find_value(async_load,"shown");
      3. if(_shown == 1)
      4. {
      5. switch(indexBomb)
      6. {
      7. case 'B': if(global.bB == 88) { global.bB = 0;} break;
      8. case 'C': if(global.bC == 88) { global.bC = 0;} break;
      9. case 'D': if(global.bD == 88) { global.bD = 0;} break;
      10. case 'E': if(global.bE == 88) { global.bE = 0;} break;
      11. default: break;
      12. }
      13. }
      Alles anzeigen