GUI hilfe

    Guten Abend, habe da ein kleines Problem x),

    Will eine art Menü bauen, wo das Hauptelement in der Mitte normal sichtbar ist, und die Elemente Links und Rechts 50% kleiner, das selbst habe ich hinbekommen.

    Nur habe ich da zumindest bisher ein Problem, die Bilder, wen man nach Links drückt bleiben dann die BIlder immer gleich :(!
    Wäre super wen ihr mir da helfen könntet!

    Mal die Projekt datei: file-upload.net/download-12744707/DatabaseUI.zip.html


    Btw noch eine frage, auch zu dem Projekt, ich habe noch keine Idee wie ich das hinbekommen könnte:

    So sieht der Wechsel natürlich ziemlich.. apprupt aus, wie könnte ich es Realisieren das es eine Animation gibt, dann wen man zb nach rechts drückt, das Rechte bild mit ner "Vergrößersungs" Animation in die Mitte kommt, und das in der Mitte, mit ner "Verkleinerungs" Animation nach links geht? :-/ Mir fällt da echt nichts ein..

    Danke euch schon einmal, Crepepy!
    Hallo,

    also das Problem mit dem nach links drücken verstehe ich noch nicht so ganz. Ich habe es bei mir getestet (Professional Edition v 1.4.1772) und wenn ich nach links oder rechts drücke ändern sich auch die Farben wie sie sollen.
    Aber ich vermute mal, dass dein Problem eher ist, wenn man von Anfang an nach links klickt, dass dann alle 3 rot sind.

    Du hast folgenden Code:

    GML-Quellcode

    1. //Mitte
    2. draw_sprite_ext(sprite0,drawID,drawXmiddle,drawYmiddle,1,1,0,c_white,1)
    3. //Links
    4. draw_sprite_ext(sprite0,drawID-1,drawXleft,drawYleft,0.5,0.5,0,c_white,1)
    5. //Rechts
    6. draw_sprite_ext(sprite0,drawID+1,drawXright,drawYright,0.5,0.5,0,c_white,1)


    Du schreibst also drawID-1 bzw. drawID+1. Du hast im Sprite insgesamt 6 Images ( 0 - 5 ). Wenn man schreibt: draw_sprite(sprite_index, -1, x, y), dann würde er die Animation aller Images durchgehen. Wenn du jetzt immer nach links klickst und er drawID -1 nimmt, bist du irgendwann bei -1000, das kann natürlich nicht funktionieren.
    Ich habe dein Projekt mal mit Hilfe der Funktion sprite_get_number(sprite0) angepasst und es sollte so funktionieren wie du es vorgesehen hast.

    Zu deinem zweiten Problem:
    Die Funktion draw_sprite_ext ist da gar nicht mal so falsch. Du hast xscale und yscale, das ist die Skalierung für dein Sprite. Allerdings wird es da ziemlich verzerrt, wenn du ein kleines Sprite größer machen willst. Du müsstest evtl ein großes nehmen, klein zeichnen und bei der Animation dann größer skalieren, so dass es immer noch normal aussieht.

    Die neue Datei ist mit .rar verpackt im Anhang.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „icqgamer“ ()

    Hey erstmal danke, aber.. hast du vielleicht nur meine Datei hoch geladen? Den du sagtest ja du änderst was.. aber es ist genau das gleiche -_- .

    Ja aber mir geht es ja beim Zweiten Problem darum, alle Bilder werden in der Haupt Größe geladen, und dann links und rechts verkleiner dargestellt! Mir geht es vorallem um die flüssige Animation!