Background übergang bei horizontal tiles entfernen

  • Background übergang bei horizontal tiles entfernen

    Hallo liebe GM-Gemeinde,

    Ich habe eine Art Nebel als Background, bzw. Foreground in mein Game eingefügt. Dieser Nebel soll sich natürlich auch etwas bewegen damit der Eindruck von Wabern entsteht, hierfür lasse ich den Background mit background_hspeed = .4 nach rechts ziehen und habe den hacken bei "Tile Hor." gesetzt. Das Problem ist das hierbei ein ziemlich hässlicher Übergang entsteht, den ihr im angehängten Bild gut erkennen könnt. Meine Frage ist nun wie kann ich diesen Übergang wegbekommen ? Das für den Nebel verwendete Bild ist genauso groß wie mein Room, was in diesem Fall 2080 Width und 252 height sind, im Einsatz ist das GameMaker Studio 1.4.9999
    Habe diesen Übergang in keinem Tutorital entdeckt das ich bisher geschaut habe auch wird nirgends auf das Problem oder die mögliche Entstehung dieses Problems hingewiesen, auch hier im Forum habe ich nichts ähnliches gefunden.

    Vielen Dank im Voraus
    Bilder
    • background.png

      149,98 kB, 960×540, 16 mal angesehen
    • GameMaker_ Studio 02.11.2018 15_23_15.png

      124,03 kB, 960×540, 11 mal angesehen
  • Das hat denke ich ganz einfach damit zu tun, dass der rechte Rand des Hintergrunds nicht mit dem linken bündig ist. Dadurch hast du dann diese harte Kante. Manche sprite editor haben eine Funktion mit der du die tilebarkeit überprüfen kannst.
    132 little bugs in the code. 132 little bugs. Fix a few, set the compiler to stew, 172 little bugs in the code... :vogel:
  • Kein Problem, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ein kleiner Trick,falls du mit dem GM Editor arbeitest: erstell ein neues Sprite mit doppelter Breite,dann fügst du deinen Background zweimal nebeneinander ein. So siehst du direkt wo noch Unstimmigkeiten sind und kannst es ausbessern.
    132 little bugs in the code. 132 little bugs. Fix a few, set the compiler to stew, 172 little bugs in the code... :vogel:
  • Benutzer online 1

    1 Besucher