FLIPOMEMO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Ein Memo-Spiel, für 2 Spieler (Local) an einem Win. PC oder Tablet PC.
      Mit drei Grafik-Set's

      System:
      • Display: 1600x900p.
      • Für Windows PC & Tablet PC
      • Für 2 Spieler versus ( Maus oder Toutchpad).
      • Multiplayer an einem Gerät. (kein Internet benötigt)
      • Sprachen: Deutsch, Englisch
      • Kein KI- gegen Spieler
      Jetzt erhältlich auf:

      itch.io:
      zelpad.itch.io/flipomemo

      GAMEJOLT:
      gamejolt.com/games/FLIPOMEMO/296731

      video:
      youtu.be/FSRlttvbRIs
      Bilder
      • screenshots_flipomemo_01s.png

        652,73 kB, 1.600×900, 79 mal angesehen
      • screenshots_flipomemo_05s.jpg

        657,92 kB, 1.600×900, 56 mal angesehen
      • screenshots_flipomemo_06s.jpg

        562,32 kB, 1.600×900, 57 mal angesehen
      • screenshots_flipomemo_07s.jpg

        543,02 kB, 1.600×900, 56 mal angesehen
      • screenshots_flipomemo_08s.jpg

        670,26 kB, 1.600×900, 56 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von ZELPAD ()

    • Ich kann verstehen, dass du ein bisschen was für deine Arbeit verdienen willst. Du musst abert auch das Verhältnis bedenken, für 2€ kriegst du wahrscheinlich schon 2 Memorys im Laden.

      Ich sag dir was ich als Kunde zuerst machen würde: Preise vergleichen. Und vor dem Preise vergleichen würde ich schauen, ob es eine kostenlose Alternative gibt und da gibt es wirklich etliche:
      google.com/search?client=firef…j0i10i203k1.0.ATthuPre94Q

      Ich sehe in diesem Beispiel keine Besonderheit, warum ich mir es kaufen sollte (nichtmal für 10 Cent), wenn ich es doch - vielleicht auch qualitativ besser - kostenlos bekomme.
      Es ist sehr schwierig mit solchen simplen Spielen wirklich Geld zu verdienen. Zum einen da es kaum noch einer spielt (hier musst du auch eine klare Zielgruppe haben, da werden eher die älteren sein, weil die Jugend sich eher Spiele wie Battlefield, Call of Duty, Rollenspiele etc holen und sehr viel wert auf Grafikdesign und den ganzen Zeug legen).

      Bei älteren Leuten musst du wiederum bedenken, dass da nicht umbedingt die Mehrheit einen PC besitzt, bzw. mit diesen umgehen kann geschweige denn sich gezielt en Memory Spiel zu kaufen. Ich denke da würden die dann auch eher denken "Das hole ich mir lieber in echt und nicht virtuell, da habe ich mehr von", was ja an sich auch logisch ist, weil man sich lieber bei Gesellschaftsspielen zu Hause zusammensetzt und einen Spieleabend macht.

      (Und mal zum Vergleich: Für 5€ kann ich mir CS:GO kaufen, für 2€ könnte ich mir EIN Memory kaufen)
    • Nicht zu vergessen den Wirr-Warr um die bisherigen Preise.
      Zum Release war es kostenpflichtig, dann sollte es laut dem mittlerweile editierten Post FLIPOMEMO eigentlich dauerhaft kostenlos sein (nach 5 Monaten von kostenlos wieder auf kostenpflichtig), aktuell kostet es wieder etwas.
      Und nun kommt die Frage, wie andere den Preis einschätzen würden.

      Kann mich icqgamer hier nur anschließen, die kostenlose Konkurrenz ist hier viel zu groß und die echte Zielgruppe zu klein.
      Tipp: Als Android App umsetzen und über AdMob monetarisieren, das klappt noch am ehesten.

      Der Windows Build könnte einen Hinweis auf die Android Version enthalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadowheart ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Tags