Deutsche Anleitung muss dringend überarbeitet werden und ALLE dürfen mitmachen!

    • Deutsche Anleitung muss dringend überarbeitet werden und ALLE dürfen mitmachen!

      Hi, doch sollten wir vorab klären, wie das von statten gehen soll. Hier mal ein Link, der den Stein ins rollen brachte:

      forum.yoyogames.com/index.php?…-as-online-version.46393/

      Seit der Veröffentlichung, der deutschen Anleitung zu V2.0, bin ich immerzu über mehr oder weniger, kleine bis sehr
      skurrile, Fehler gestolpert. Um es mal salopp zu sagen, derzeit dient die deutsche Hilfe mehr der Unterhaltung, denn
      als wirkliche Hilfestellung und leider findet man auch nicht mehr viel darin, weil es ein Englisch/Deutsch Misch Masch
      ist.
      Da ich noch nicht lange mit GM arbeite und mir auch nicht anmaßen möchte, das allein zu entscheiden, möchte ich
      hiermit unser gemeinsames Vorgehen, zwecks Verbesserung der Hilfe, hier besprechen und abklären.
      Um es gleich vorweg zu sagen, Bug Reports halte ich, ob der schieren Menge an Fehlern, für nicht sehr zweckmäßig,
      da man lt. @Nocturne immer nur einen Fehler, pro Report, angeben soll.
      Gleichzeitig muss nicht alles für andere einen Sinn ergeben, was für mich Sinn machen würde(und auch umgekehrt),
      weshalb man darüber sprechen sollte, bevor man es abschickt und geändert wird.

      Daher rufe ich alle auf, daran mitzuarbeiten, die deutsche Hilfe von GM zu verbessern und sinnvoll zu gestalten. Der
      angenehme Nebeneffekt dabei wäre, dass man miteinander kommuniziert und seine Kenntnisse, bez. so manch bereits
      vergessener(oder auch nie gesehener) Befehle, auffrischen könnte.

      Ich würde mich freuen, wenn ich Euch davon begeistern könnte, GM ein bisschen Anwendungsfreundlicher zu gestalten,
      was sicherlich viele von uns begrüßen würden.

      Miradur
    • Ich hatte schon mal an einem ähnlichen Projekt für den RPG Maker MV in einem deutschen Forum mitgewirkt, wo das Ganze dann intern in den Header des Forums übernommen wurde. Aber auch da stellten sich die Fragen, wie man das Ganze am besten aufziehen sollte. So sind eben manche Begrifflichkeiten eingedeutscht eine große Hürde, wenn man mit den eingefleischten englischen Begriffen neuen Nutzern helfen will, welche kaum englisch können und nur die deutschen Gegenstücke kennen.
      Deswegen wäre ich dafür, dass Denglisch zu akzeptieren, wenn es um Schlagwörter geht, wie Du aber auch schon in diesem Thread vorgeschlagen hast, wenn ich mich nicht verlesen habe.

      Ich würde wohl vorher nochmal mit jemanden wie Nocturne Kontakt aufnehmen und den Vorschlag, eine deutsche, korrigierte Übersetzung für die Hilfedatei anzubieten, wenn YOYO-Games dafür im Gegenzug eine Möglichkeit anbietet, die Übersetzung in einer seperaten Datei komfortabel und effektiv umsetzen zu können (anstelle von 40 oder weit mehr Bugreports).
      Gemäß ihrer Philosophie können sie das dann ja wieder als Service am Nutzer darstellen, was eine win-win-Situation für sie sein sollte.
    • So, wir haben ein Problem und nein, es ist nicht die geringe Beteiligung an diesem Thread ;)
      Meiner ersten Schätzung nach, hätte ich an so knapp 300 Fehler gedacht, doch nach einer
      ersten genaueren Betrachtung, muss ich das auf über 1000 korrigieren.
      Das große Grundproblem dabei ist, dass sich viele Fehler erst auf den zweiten Blick zeigen,
      und deshalb brauche ich Eure Hilfe.

      Wenn man den Index aufruft, dann sieht man schon mal eine Flut von Denglisch, es gibt aber
      auch englische Begriffe, die bei Aufruf plötzlich zu Deutsch werden und im Text und den
      Beispielen wieder zu Englisch(und umgekehrt ebenso).

      Also, "achievement" wird zu "Leistung_verfügbar", während Verweise und Befehle darin wieder
      zu "Leistung_login_status" werden.

      Objekt Ereignisse klingen dafür wieder sehr schön und Deutsch und auch nach anklicken bleibt
      es Deutsch mit "Erstellen", allerdings wird im Text kein Bezug auf "Create" genommen.

      Lange Rede, kurzer Sinn, man müßte beinhart bei den englischen Befehlen bleiben und die, erst
      im Text, übersetzen. Beispiel: achievement --> achievement(Dienst verfügbar).
      Die übersetzte "Leistung" von GM, macht hier ebenfalls keinen Sinn.

      Dann gibt es jedoch generelle Hilfestellungen und die sollten auch in Deutsch sein und bleiben,
      deshalb müßte man den Index aufspalten(z.B. Häkchen setzen), in "Befehle" und "Hilfethemen".
      Also entweder werden nur die Befehle angezeigt oder mit Häkchen, eben auch die Hilfethemen.

      Also, bevor ich(und auch Andere) irgendwelche Fehler melde, sollten WIR uns auf einen guten
      Konsens einigen, denn vielleicht habt Ihr ja auch bessere Ideen dazu(es einfach zu lassen, gilt
      dabei nicht ;)).

      Hier noch ein Ansatz, wie man das posten könnte, wenn man etwas findet:

      GML-Quellcode

      1. // command / translation
      2. audio_set_listener_maske / audio_set_listener_mask
      3. audio_emitter_set_listener_maske / audio_emitter_set_listener_mask
      4. usw.


      Auch dazu sind Vorschläge willkommen.

      Miradur
    • Also ich versteh ja, das man sich die Arbeit nicht antun möchte, ABER .....
      das man auch keine Meinung dazu hat, ist mir neu.
      Wie auch immer, ich geh damit ins englische Forum(auch wenn die noch weniger
      Interesse daran haben werden, wobei das kaum noch zu steigern ist) und werde
      alle Fehler, die ich so finde, einfach posten und entweder macht YoYo was damit
      oder alles bleibt wie es ist.

      Habe mir zu dem Thema auch nochmal eine alte Hilfe rausgesucht(GM V6.1) und
      die dürfte wirklich von Menschenhand übersetzt worden sein, während bei Gm 2.0,
      für mich eindeutig, ein automatisches Übersetzungsprogramm die Finger im Spiel hat.

      Miradur
    • Hej :)

      Ich glaube das Hauptproblem an dem ganzen Thema ist einfach: Wer programmieren will und sich mehr damit mehr beschäftigen will, wird einfach um Englisch nicht herumkommen. Klar kann man dann sagen die deutsche Dokumnentation ist sche***e, aber wozu auch diese verwenden? Ich gehe davon aus das es nicht sehr viele gibt, die diese dann tatsächlich lesen.

      Deshalb werden sich auch Unterstützer schwieriger finden lassen.

      Vielleicht lieg ich da auch falsch :)

      P.S.: Mein erster Post seit ewigkeiten ^^ Ich bleib da eher der Stille leser
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.
    • Miradur schrieb:


      Habe mir zu dem Thema auch nochmal eine alte Hilfe rausgesucht(GM V6.1) und
      die dürfte wirklich von Menschenhand übersetzt worden sein, während bei Gm 2.0,
      für mich eindeutig, ein automatisches Übersetzungsprogramm die Finger im Spiel hat.


      Die deutschen Übersetzungen der alten GM Versionen wurden tatsächlich von Mitgliedern dieses Forums eigenhändig übersetzt.
      Aber spätestens seit Studio (Glaube die GM8 Hilfe ist auch nie fertig übersetzt worden) hat das ganze keinen Sinn mehr gemacht, da ständig irgendwas verändert wurde und selbst die offizielle Hilfedatei nicht mit den Änderungen hinter herkam und stellenweise heute noch veraltet ist.

      Ist glaub ich auch verständlich, dass die Motivation heute da die Arbeit zu übernehmen deutlich geringer ist als zu Zeiten in der die Pro Version von GameMaker nur 20$ gekostet hat und von einer einzelnen Person entwickelt wurde.
    • Wollte nur noch eine Kleinigkeit dazu sagen, dann kann der Thread auch geschlossen werden.
      Erstmal danke, an die, die zu mindest die Zeit gefunden haben, etwas zu dem Thema zu sagen
      und nein, ich habe meine Motivation nicht verloren, sondern arbeite bereits an der Hilfe.

      Da die Fehleranzahl jedoch derart groß ist, habe ich mich dazu entschlossen, nicht jeden Fehler
      einzeln zu melden(weil ja auch sehr viel Zeit für die richtige Form, Beschreibung der genauen
      Lage und Art der Übersetzung drauf geht), sondern gleich die Hilfe an sich zu überarbeiten.
      Das klappt für mich ziemlich gut(mit Notepad++) und ob dann diese Hilfe in GM eingepflegt wird
      oder nicht, liegt dann an YoYo.

      Für mich persönlich lohnt es sich auf jeden Fall, da ich sehr viel dabei lerne und am Ende eine
      funktionale Hilfe habe, auf die ich gerne und oft zurück greifen werde.
      Mein Ziel dabei wäre, damit durch zu sein, bis das große Update mit der Switch Portierung kommt,
      also ca. Ende August, Anfang September. Weiters habe ich mich dazu entschlossen, keinen Befehl
      von GM zu übersetzen(da es den Fluss beim Lernen stören würde, wenn man ständig deutsche und
      englische Begrifflichkeiten, durcheinander gewürfelt, vorgesetzt bekommt), übergeordnete Hilfe-
      Themen allerdings schon. Auf diese Weise sieht man dann zwar erst nach Aufruf eines Befehls die
      deutsche Übersetzung dazu, gewöhnt sich allerdings gleich an den englischen Ausdruck selbst, da
      ja die Kernsprache von GM niemals übersetzt werden wird(und auch nicht sinnvoll wäre).

      Der hohe Zeitaufwand, liegt auch unbestritten darin, dass ich bei der Gelegenheit, auch gleich Texte
      anpasse, die doch sehr holprig für uns klingen und gegebenenfalls auch zusätzlich Erklärungen und
      Hilfestellungen einbaue, dort, wo es mir sinnvoll, für das allgemeine Verständnis erscheint.

      Miradur
    • So, es gibt ein Update dazu, da ich heute einen Thread im englischen Forum erstellt habe:

      forum.yoyogames.com/index.php?…nslate.46967/#post-289260

      Also so wie ich das sehe, sagen sie nein 8o und wollen, das man die hunderte von Fehlern,
      brav als Bug meldet. Ich seh mir das mal an, aber wenn das zu viel Zeit kostet, mach ich
      an meiner persönlichen Übersetzung weiter.

      Kann mir bitte nur noch jemand sagen, ob in der Antwort steht, dass sie alles irgendwann mal
      übersetzen wollen(was so von YoYo On ist) oder ob damit gemeint ist, die deutsche Hilfe auch
      mal On zu stellen?
      Alles wäre ja zu schön, um wahr zu sein, denn der Tech-Blog ist schon ziemlich genial.

      Miradur
    • Im anderen Thread, haben sie ja noch gesagt, dass man alle bugs einzeln submitten soll. Hier klingt das mehr nach, mach mal soviel du willst und lade dann die bearbetete doc unter dem Link hoch.
      Nachdem Yoyogames mittlerweile gewachsen ist und auch preispolitisch angezogen hat, sowie viele neue Plattformen unterstützt, finde ich es aber auch etwas frech die Community hackeln zu lassen. Die Community hilft immer gerne, aber wenn von Haus aus anscheinend schon die cheap-route genommen wurde ... meh.

      Bzgl deutscher Hilfe denke ich; jeder muss wenn er mehr mit Engines und GameDev macht des englischen mächtig werden. Hier im Forum gibt es auch die Einsteigerreferenz für neulinge um mit dem Gm auf deutsch warm zu werden. Man muss einfach auch lernen sich in verschiedenen Docs und References zurechtzufinden und je mehr man das aufschiebt, desto schwerer wird es später.

      ancient-pixel.com
      youtube.com/user/SebastianMerkl <<< ich freu mich über einen Besuch ;)
    • So, nach langer Zeit wiedermal ein Update, ich habe heute ein File bei YoYo hochgeladen
      (als Ticket), in dem der gesamte "math" Ordner überarbeitet wurde.
      Soll heißen, ich habe nicht nur zig Fehler ausgebessert, sondern auch ganze Texte umgestellt
      und ergänzt, wenn es zum besseren Verständnis beigetragen hat.
      Um es mal an ein paar Zahlen fest zu machen:

      2056 Dateien wurden insgesamt bearbeitet,
      132 davon im Speziellen, soll heißen, auch der Text wurde überprüft,
      4500 (in etwa) Wörter wurden korrigiert, da ist reine Text gar nicht dabei

      1760 Dateien harren noch ihrer Bearbeitung :P

      Ich warte jetzt mal ab, was YoYo dazu sagt, aber allzu viel werde ich nicht mehr investieren,
      da ich langsam auch an meine Grenzen stoße, einerseits des richtigen Werkzeugs, für die
      Bearbeitung, andererseits wegen meiner schlechten Kenntnisse in Mathematik und anderen
      wichtigen Themen.
      Für YoYo ist die deutsche Hilfe wahrscheinlich nicht als so wichtig, daher rechne ich nicht so
      bald mit einer Verbesserung, aber ich werde dann mal nachfragen, ob ich die zip-Datei zu
      Verfügung stellen darf, falls Interesse besteht.

      Miradur
    • Neu

      Update mit V2.1.4.295

      Die Antwort von YoYo ist da und Ihr habt sie alle bekommen :D , als Update V2.1.4.295.
      Meine überarbeitete Hilfe, im Bereich Mathe und Zahlen, wurde, wie es scheint, 1:1
      übernommen und ich habe gleich wieder einen Flüchtigkeitsfehler von mir entdeckt.

      Gerade habe ich die 1. Flasche Champagner, von der Kiste, die sie mir geschickt haben,
      geöffnet und es ist ein wahrlich guter Tropfen, ne, hab leider nicht mal eine Antwort
      per Mail oder so erhalten(ins Ticket schau ich dann später mal).

      Also, wenn Ihr die Hilfe überarbeiten wollt, dann einfach die Files an YoYo schicken, als
      Ticket, und wenn es ihnen gefällt, wird es in die Hilfe eingepflegt. Als Dank erhaltet Ihr,
      ach was solls, wer braucht schon Dank, wenn er Geld hat :rolleyes: .

      Schaut es Euch bitte dennoch an, denn es würde mich interessieren, ob Euch der Stil
      gefällt(falls ich denn weiter machen sollte), danke schon mal.


      Miradur