Studio 1.2 ist angekommen!

    • Game Maker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Studio 1.2 ist angekommen!

      Game Maker: Studio 1.2 ist draußen! Dieses Update bringt uns den brandneuen YoYoCompiler, Shader und tonnenweise Bugfixes!

      Eine kurze Erklärung zu YoyoCompiler und Shader:

      • YoyoCompiler

      Endlich wird die Performance mal besser! Die Performance wird bis zu 100x mal besser sein, da der Code dann in nativen Code umgeschrieben wird. Als Beispiel nehmen wir die Zombiedemo aus dem Video: Bei 250 Zombies würde das Spiel ohne YYC nur mit 60fps laufen. Mit dem YYC hingegen würde es bei 2500 Zombies mit 60fps laufen!
      YoYo Compiler kostet leider $299.99 und es gibt ihn für Windows, Android und iOS. Für "Master Collection"-Benutzer kostet der YoYo Compiler natürlich nichts.

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=BPJ4hCfTZEM[/video]
      Ein kurze Video über YYC




      • Shader

      Shader verschönern das Spiel! Man kann nun Waffereffekte,TV-Effekte, Spiegeleffekte etc. einbauen! Aber Shaders benutzen zu können müsst ihr die OpenGL Shading Sprache beherrschen. Also laufen Shader nicht mit GML-Skripten. Mehrere Beispiele zu Shadern gibt es hier *klick*

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=nxOE21BtpBI[/video]
      Ein paar Beispiele zu Shadern


      Changelog:

      • You can now make final apps using the YoYo Compiler.
      • Errors should now be reported on YYC and picked up by thge IDE. however, line numbers are approximate.
      • GameMaker: Studio logo/branding change. New logos and splash screens have been included



      Den vollständigen Changelog könnt ihr hier sehen *klick*


      Schreibt eure Meinung dazu! Wie findet ihr YoYo Compiler und Shader?
      Ihr stinkt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Chinafreak ()

    • Die Performance wird ca. 100x mal besser sein, da der Code dann in nativen Code umgeschrieben wird.

      Bei 250 Zombies würde das Spiel ohne YYC nur mit 60fps laufen. Mit dem YYC hingegen würde es bei 2500 Zombies mit 60fps laufen!


      Es ist bisl spät, aber würde bei dem Zombie Beispiel das ganze nicht 10x und nicht 100x besser sein?^
    • Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich um 10.000% schneller ist. Schon dass es eine Zehnerpotenz ist gibt mir zu denken, dass es nur eine sehr grobe Schätzung ist. Wäre natürlich schön wenn plötzlich jedes Spiel mit 60fps laufen würden. Insbesondere, wenn man vorher einen halben fps hat und nachher 50.
    • Unistyle schrieb:

      Die Performance wird ca. 100x mal besser sein, da der Code dann in nativen Code umgeschrieben wird.

      Bei 250 Zombies würde das Spiel ohne YYC nur mit 60fps laufen. Mit dem YYC hingegen würde es bei 2500 Zombies mit 60fps laufen!


      Es ist bisl spät, aber würde bei dem Zombie Beispiel das ganze nicht 10x und nicht 100x besser sein?^


      Ich habe mich auch überrascht, aber es steht so, siehe bei 0:35
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=i3ECuXBc7Ks[/video]
      Ihr stinkt.
    • Chinafreak schrieb:

      Ich habe mich auch überrascht, aber es steht so, siehe bei 0:35

      Dort steht BIS ZU 100x und das trifft hauptsächlich auf die Partikel zu.


      MewX schrieb:

      Es kommt ganz auf das Spiel an. Einfache Spiele haben mit wenig Code auch wenig Optimierungspotenzial, sehr skripylastige Spiele können dagegen wirklich bis zu 100mal schneller werden

      Wie Mew schon sagt, das kommt ganz auf das Programm selbst an!
      Das ist wie mit Büchern, ein guter Leser liest es schneller durch, aber es kommt ganz auf den Inhalt und die Wortwahl an um wie viel er schneller er mit dem lesen ist.
    • Also bevor ich all diese, in der Summe sehr teuren, Expansionspakete/Add-Ons des GameMakers kaufe, steige ich lieber auf Unity3D um. Da sind alle Plattformen inklusive und die Entwicklerumgebung ist einfach perfekt.

      Es werden mit Unity zwar mehrheitlich (hochqualitative) 3D-Spiele entwickelt, ist aber genauso gut für 2D-Anwendungen geeignet. Da es unter anderem mit JavaScript arbeitet, können auch komplexe Tools für diverse Plattformen entwickelt werden.

      Also Unity ist schon was tolles. Sollte die Preispolitik bei YoYoGames nicht ändern, überlege ich mir den Wechsel tatsächlich.

      Bis dahin bleibe ich bei GM 8.1, obwohl ich leider bereits schon GM-S gekauft habe, obwohl ich das nie brauche.
    • Sorm schrieb:

      Im Gegensatz zu extrem teurer Profi Software, stimmt meiner Meinung nach das Preisleistungsverhältniss im GM-S.


      "Profi-Software"... was soll das schon heissen. Auch mit dem GM kann man so einiges erreichen. Es kommt mehr auf den Entwickler an, wie er mit der Programmierumgebung umgehen kann.

      Trotz allem treibt yoyogames momentan ein unmoralisches Spiel mit den Preisen. Alles zusammengerechnet, kannst du dir auch gleich Unity3D kaufen, wo dir nun echt schon von Anfang an gar keine Grenzen gesetzt sind (brauchst keine externen DLLs; kannst alles im Editor mit Java programmieren).

      Und so nebenbei: Ich arbeite immer noch lieber mit GM 8.1. Und ich hoffe, der Support für diese Version wird endlich wieder mal aufgenommen.

      GM-S ist in meinen Augen wie eine Beta-Version von Windows Vista.

      //EDIT
      Was mich grausam stört, sind die entfernten Windows-Features! YoYoGames, lasst die doch drinnen! Wenn jemand für Smartphones entwickelt, muss er halt auf die Win-Funktionen verzichten. So wie es jetzt ist, ist es eine reine Bestrafung für die Win-User. Wir müssen auf all die tollen Funktionen verzichten, nur weil Smartphones sie nicht unterstützen. Totale Esel-Logik.

      Ich finde es eine Bestrafung für alle reine Windows-Entwickler, die auf GM-Studio umrüsten müssen, weil GM 8.1 die neue Features nicht unterstützt bzw. GM 8.1 nicht upgedated wird. Wenn das so weiter geht, gibt's mächtig Post meinerseits!

      Ich bin stinksauer auf YoYo Games!! :motz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michaelp800 ()

    • Michaelp800 schrieb:

      GM-S ist in meinen Augen wie eine Beta-Version von Windows Vista.
      Das ist inzwischen nicht mehr der Fall...
      Wir hatten diese Diskusion schon ein mal: Game Maker Studio - Preisanstieg von Master Collection + YYC als kostenpflichtiges Modul

      Welche Windows-Funktionen von GM 8.1 vermisst du denn genau?
      Das alte Dateisystem lässt sich scheinbar mittels einer Extension bzw. DLL sogar wieder herstellen...

      Willst du auf diese Drachen und -eier klicken?
      Sie werden sich freuen ;)
    • Manche der Win Funktionen sind sicher nicht nur mit Smartphones inkompatibel.
      Stell dir mal vor du Entwickelst ein Spiel und benutzt diese Funktionenen dafür.
      Später möchtest du dieses aber auch für Mac oder Linux Porten.
      Da funktionieren dann die ganzen Windows Dinger nicht mehr.

      Was sagt uns das?
      Kauft euch das Studio nicht wenn ihr reine Win Programmierer seid.
      LERNE DIE GESAMTE GAME MAKER LANGUAGE IN MEINEM VIDEO-KURS:

    • Sorm schrieb:

      Manche der Win Funktionen sind sicher nicht nur mit Smartphones inkompatibel.
      Stell dir mal vor du Entwickelst ein Spiel und benutzt diese Funktionenen dafür.
      Später möchtest du dieses aber auch für Mac oder Linux Porten.
      Da funktionieren dann die ganzen Windows Dinger nicht mehr.

      Was sagt uns das?
      Kauft euch das Studio nicht wenn ihr reine Win Programmierer seid.


      Ich finds einfach nur unötig diesen YYC nochmal extra zu vermarkten(Außer in der Master Collection, aber wer hat die schon?)
      Es gibt so viele bessere Alternativen und stimme Michaelp800 zu. Mich regt es auf, dass ich auf sowas verzichten muss, weil ich es mir nicht leisten kann. Ich bring als Schüler ja überhaupt kein Geld ein.
      Mono C# / SFML.Net <3
    • Xable schrieb:

      Sorm schrieb:

      Manche der Win Funktionen sind sicher nicht nur mit Smartphones inkompatibel.
      Stell dir mal vor du Entwickelst ein Spiel und benutzt diese Funktionenen dafür.
      Später möchtest du dieses aber auch für Mac oder Linux Porten.
      Da funktionieren dann die ganzen Windows Dinger nicht mehr.

      Was sagt uns das?
      Kauft euch das Studio nicht wenn ihr reine Win Programmierer seid.


      Ich finds einfach nur unötig diesen YYC nochmal extra zu vermarkten(Außer in der Master Collection, aber wer hat die schon?)
      Es gibt so viele bessere Alternativen und stimme Michaelp800 zu. Mich regt es auf, dass ich auf sowas verzichten muss, weil ich es mir nicht leisten kann. Ich bring als Schüler ja überhaupt kein Geld ein.
      Stell dir mal die Frage so: Wärs besser wenn es das Teil garnicht gäbe?
      Es ist bei weitem nicht zwingend um das GM Studio zu benutzen.
      Es gibt nichts unsinnigeres als sich darüber aufzuregend ass man sich etwas nicht leisten kann was man eigentlich garnicht braucht...

      Schlussendlich hängt die Performance immernoch hauptsächlich vond er Programmierung ab.
      Dessen Spiel auf nem normalen PC nur nen halben FPS erreicht (wie vorhin als Beispiel angeführt), der macht eindeutig etwas falsch....

      Willst du auf diese Drachen und -eier klicken?
      Sie werden sich freuen ;)
    • Mich regt es auf, dass ich auf sowas verzichten muss, weil ich es mir nicht leisten kann. Ich bring als Schüler ja überhaupt kein Geld ein.

      Tja willkommen in der realen Welt. ;)

      Ich finde den Preis schon alleine aus dem Grund berechtigt, das ich damit selber Geld verdienen kann. (Und das wenn man es richtig macht nicht wenig!)
      Also bitte denkt darüber nochmal nach :)

      -Sorm ;)
      LERNE DIE GESAMTE GAME MAKER LANGUAGE IN MEINEM VIDEO-KURS:



    • NEIN, also habe ich umsonst dieser News geschrieben... ich sollte wohl besser aufpassen...

      Xable schrieb:

      (Außer in der Master Collection, aber wer hat die schon?)


      MewX, Ich und ein paar Users von hier haben Master Collection. Also es sind schon etwas mehr, als du den Vorstellst.
      Ihr stinkt.