Trail vs. Fullversion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trail vs. Fullversion

      Neu

      Huhu.

      Ich hab jetzt mal eine Woche lang mich mit Gamemaker Studio 2 und insbesondere mit deren language befasst.
      Alles in allem bin ich von den Möglichkeiten und von der IDE allgemein sehr überzeugt. Werde mir wohl GMS2(Windows) zulegen, die anderen Platformen interessieren mich momentan noch lange nicht.
      Frage1: Will nur mal wissen, ob der einzige Unterschied zwischen der Trail-Version und GMS2(Windows) im export liegt, oder ob da noch mehr darin enthalten ist.

      Frage2: Wenn ich nur eigene scripts/codes, sprites und sounds verwende, hab ich dann 100% Anspruch darauf? kann ich dass dann verkaufen wie ich will oder muss ich iwo erwänen, dass das ganze mit GMS2 gemacht wurde?

      (die Frage wurde bestimmt schon paar mal gestellt, seid mir aber bitte trotzdem nicht böse. ;) )


      Vielen Dank im Vorraus. ;D
    • Neu

      1: es gibt immer ein paar funktionen die du in der Trail nicht verwenden kannst. Früher waren es shader z.B.

      2: wenn du GMS2 gekauft hast, kannst du deine spiele frei vertreiben. Lediglich kann es sein, dass du assets verwendest, für die du Credits geben musst. ist es aber so wie du sagst, dass alles von dir stammt, musst du auch keine credits geben.